Tarxien

Tarxien

Die Stadt Tarxien in der Nähe von Valletta ist berühmt für ihre archäologischen Stätten mit megalithischen Tempeln aus der Zeit um 3000 vor Christus.

Suche nach Unterkünften in Malta

Der Komplex in Tarxien gehört zusammen mit den anderen megalithischen Tempeln von Hagar Qim auf der Südseite der Insel zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die drei megalithischen Tempel

In Tarxien befinden sich die Überreste von drei verschiedenen Tempeln in einem kleinen Bereich nebeneinander, und Sie können mehrere rekonstruierte Artefakte bewundern, die eine Vorstellung davon vermitteln, wie diese Tempel tatsächlich aussahen.

Der gesamte Bereich ist überdacht, um zu verhindern, dass die Witterung die sehr alten archäologischen Überreste beeinträchtigt.

Der Tarxien-Komplex ist klein und kompakt, und man kann ihn in etwa 30 Minuten durchwandern.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Die Anlage ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Aktuelle Informationen finden Sie auf der offiziellen Website: heritagemalta.mt/tarxien.

Für den Eintritt werden die folgenden Beträge erhoben.

  • 6 EUR Erwachsene,
  • 4,50 EUR Senioren und Jugendliche (12-17 Jahre),
  • 3 EUR Kinder.

Wie man dorthin gelangt

Die megalithischen Tempel liegen inmitten der dichten städtischen Bebauung von Tarxien, die mit Valletta und anderen Städten eine riesige Agglomeration bildet.

Obwohl in den umliegenden Straßen kostenlose Parkplätze zur Verfügung stehen, empfehlen wir nicht, mit dem Auto anzureisen. In den engen Straßen der Stadt werden Sie wahrscheinlich mehr als 30 Minuten mit der Suche nach einem Parkplatz verbringen, und der starke Verkehr würde die Fahrt nach Tarxien zu einer zusätzlichen Belastung machen.

Etwa 70 Meter südlich des Geländes befindet sich die Bushaltestelle "Hal Tarxien - Neolitici", an der die folgenden Linien vorbeifahren (klicken Sie auf die Liniennummer, um einen Fahrplan und eine Karte zu erhalten).

  • Linie 81 - Valletta, Marsaxklokk, Zejtun
  • Linie 82 - Valletta, Birzebbuga
  • Linie 84 - Valletta, Zejtun
  • Linie 85 - Valletta, Marsaxklokk
  • Linie 88 - Valletta, Gudja
  • Linie 206 - Mater Dei, Zejtun

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Malta.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.