Madeira in aller Kürze

Funchal

Madeira, eine portugiesische Insel im Atlantischen Ozean, 960 km von Lissabon entfernt, lädt zu jeder Jahreszeit zu Entdeckungen und Aktivurlauben ein.

Zwar finden Sie hier keine "Katalog"-Sandstrände, aber die atemberaubende Natur wird Ihnen das Gefühl geben, in Südamerika, Schottland oder Neuseeland zu sein.

Flüge nach Madeira finden

Madeira ist ein ideales Ziel für Wanderungen, Roadtrips und zum Genießen der vielfältigen Landschaft.

Hunderte von Kilometern Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade entlang gewundener Bewässerungskanäle (Levadas), schroffe Felsen, unzählige Wasserfälle und perfekte Ausblicke auf hohe Berggipfel, die aus flauschigen Wolken herausragen, erwarten Sie.

Dank des ganzjährig milden Klimas trägt Madeira den Beinamen "Insel des ewigen Frühlings".

Die Insel Madeira, um die es in diesem Reiseführer geht, ist Teil und bei weitem die größte Insel des kleinen Archipels Madeira, zu dem auch die Insel Porto Santo gehört.

Weitere Tipps für den Besuch von Madeira

Egal, ob Sie Madeira zum ersten Mal oder zum wiederholten Mal besuchen, lesen Sie unsere praktischen Tipps und Empfehlungen: