Internet und Steckdosen in Malta

Comino

Finden Sie heraus, ob Sie einen Adapter für eine Steckdose benötigen, wenn Sie nach Malta reisen, oder wie weit verbreitet Internet- und Handysignale sind.

Suche nach einer Unterkunft in Malta

Elektrizität und Steckdosen

Das maltesische Stromnetz arbeitet mit 50 Hz und einer Endspannung von 230 V.

Aufgrund der besonderen Beziehungen zum Vereinigten Königreich gibt es britische Steckdosen, die sich vom Rest Europas unterscheiden. Malta ist daher eines der wenigen europäischen Länder, in denen Sie einen Adapter für die Steckdosen benötigen.

Die in Malta verwendetenSteckdosen und Stecker sind "britisch", d. h. Typ G mit drei rechteckigen Löchern. Jede Steckdose hat sogar einen eigenen Schalter (in der Regel direkt neben den Steckdosenlöchern), mit dem Sie die Stromzufuhr abschalten können.

  • Steckdosen - G
  • Spannung - 230 V
  • Frequenz - 50 Hz

Internet

Da Malta zur EU gehört, können alle Bürger der EU, Islands, Norwegens und des Vereinigten Königreichs ohne Roaming-Zuschlag mit mobilen Daten arbeiten. Die Internetabdeckung in Malta ist in allen Teilen der Inseln Malta, Gozo und Comino sehr gut.

Öffentliche W-LAN-Netze werden von den meisten Hotels und Pensionen angeboten und sind in vielen größeren Restaurants verfügbar.

anrufen

Für Anrufe nach Malta gelten für Mobilfunkbetreiber aus der EU, Norwegen und dem Vereinigten Königreich dieselben Regeln wie für Inlandsgespräche.

Sie können also von Malta aus zu denselben Preisen und Tarifen nach Hause telefonieren, wie wenn Sie in der EU, in Norwegen oder im Vereinigten Königreich wohnen würden. Rechnen Sie nicht mit zusätzlichen Roaming-Gebühren, wenn Sie nach Malta reisen.

Wenn Sie aus einem Land außerhalb der EU kommen, können Sie eine maltesische Daten-E-SIM schnell und einfach über das Internet erwerben airalo.com.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.