Co-Kathedrale von St. Johannes der Täufer

Deckengemälde, St. John's Cathedral

Das meistbesuchte Bauwerk in der Hauptstadt Valletta ist zweifellos die Kathedrale St. Johannes der Täufer. Maltas Hauptkathedrale befindet sich in Mdina, aber die Johanneskathedrale in Valletta genießt die gleichen Privilegien wie die Kathedrale. Daher auch der Name "Co-Kathedrale".

Suche nach Unterkünften in Malta

Die Kirche zieht vor allem durch ihre reich verzierten Innenräume mit berühmten Gemälden die Aufmerksamkeit auf sich.

Der Bau fand zwischen 1573 und 1578 statt.

Die schlichte Fassade...

Auf den ersten Blick ist die St. John's Cathedral eine ganz gewöhnliche Kirche. Der Architekt Girolamo Cassar entwarf das Gebäude in einem sehr strengen manieristischen Stil.

Die Kirche ist niedriger als die nahe gelegene Basilika Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel, so dass sie nicht einmal ein markantes Wahrzeichen der Stadt ist.

Das nicht sehr attraktive Äußere sollte Sie jedoch nicht von einem Besuch abhalten.

...atemberaubender Innenraum

Das Innere der Kirche gehört zu den Höhepunkten der Barockarchitektur und gilt als eines der schönsten in Europa.

Der Innenraum wurde im 17. Jahrhundert im Barockstil umgebaut und steht mit seiner außergewöhnlichen, kunstvollen Gestaltung in starkem Kontrast zur Außenfassade.

Die bemerkenswerten Gemälde werden durch reiche Goldverzierungen und Marmorsäulen und -böden ergänzt.

Das Gemälde von Caravaggio

Die wertvollsten Kunstwerke befinden sich im Oratorium, einem der Seitenräume der Kathedrale.

Hier kann man das Gemälde "Enthauptung Johannes des Täufers (1608)" bewundern, das von dem berühmten italienischen Maler Caravaggio gemalt wurde. Es ist sein größtes Gemälde und das einzige Gemälde, das er jemals signiert hat.

Eintritt und Öffnungszeiten

Die Kathedrale ist montags bis samstags von 9.00 bis 16.45 Uhr (letzter Einlass um 16.15 Uhr) für Besucher geöffnet.

An Sonntagen bleibt sie ganztägig geschlossen.

Die Eintrittspreise sind wie folgt:

  • 15 eur - Erwachsene
  • 12 eur - Studenten mit ISIC-Karte und Senioren über 60 Jahre

Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Der Eintritt beinhaltet den Zugang zum Hauptschiff und zum Oratorium mit dem Werk des Malers Caravaggio.

Offizielle Website: stjohnscocathedral.com/visit

Der Haupteingang für Touristen befindet sich an der Seite der Kathedrale in der Straße Triq ir-Repubblika.

Messen finden in der Kathedrale zu den folgenden Zeiten statt:

  • Montag bis Freitag - 8:30 Uhr
  • Samstag - 8:30 Uhr, 17:45 Uhr
  • Sonntag - 7:45 Uhr, 9:15 Uhr, 11:30 Uhr, 17:45 Uhr.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Malta.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.