Wetter in Malta und beste Reisezeit

Comino

Wenn Sie auf der Suche nach sonnigem und warmem Wetter sind, sollten Sie Ihren Urlaub auf Malta verbringen. Die gesamte Inselgruppe liegt in einem mediterranen Klima mit heißen Sommern und milden Wintern.

Obwohl es in den Sommermonaten kaum regnet, kann es sehr heiß werden. Aber auch wenn Malta mit Tunesien vergleichbar ist, ist der Aufenthalt hier selbst in den heißesten Sommermonaten angenehmer. Das liegt an der Brise und dem Einfluss des umliegenden Meeres.

Das Meer ist im Herbst wärmer als im Frühjahr. Die kältesten Monate sind Dezember, Januar und Februar. Die regenreichsten Monate sind November und Dezember.

Wetter und Temperaturen im Jahresverlauf

So sieht das Wetter in Malta in den verschiedenen Monaten des Jahres aus.

Das Wetter im Januar

Im Januar liegen die Temperaturen auf Malta bei etwa 13°C. Das Wetter ist meist bewölkt mit gelegentlichen Schauern, die etwa jeden 2.

Im Januar reisen die wenigsten Touristen nach Malta und viele Hotels und Restaurants in den Badeorten bleiben geschlossen.

Die Meerestemperatur liegt bei 16 °C.

Das Wetter im Februar

Der Februar ist statistisch gesehen der kälteste Monat des Jahres. Die normalen Tagestemperaturen liegen zwischen 12 °C und 13 °C. In der Nacht sinken sie unter 9 °C.

Es regnet in Form von kurzen, häufigen Schauern durchschnittlich jeden zweiten Tag. Es gibt recht viel Sonnenschein, aber die Tage sind trotzdem kurz und es wird gegen 19:00 Uhr dunkel.

Die Meerestemperatur liegt bei 16 °C.

Das Wetter im März

Die Zahl der Sonnenstunden nimmt im März aufgrund der längeren Tage deutlich zu.

Es gibt wenig Regen, nur kurze, leichte Schauer, und die normalen Tagestemperaturen steigen auf 14 bis 17 °C.

Das Wasser im Meer ist das kälteste des Jahres und erreicht in der Regel maximal 15 °C.

Das Wetter im April

Für den ersten Frühlingsmonat erwarten Sie Temperaturen zwischen 16 °C und 20 °C und sonniges Wetter. Der Himmel ist nur leicht bewölkt, und bei den seltenen Regenschauern fallen nur ein paar Tropfen.

Der April ist ein idealer Monat für Sightseeing und Naturschönheiten.

Das Meer ist allerdings noch kalt. Die Wassertemperatur beträgt im Durchschnitt 16 °C.

Das Wetter im Mai

Im Mai kann man auf Malta von Sommerwetter sprechen, mit normalen Temperaturen zwischen 19 °C und 24 °C.

Das Wetter ist wolkenlos und regenfrei. An der Küste weht eine angenehme Brise, und die Landschaft blüht und grünt nach der feuchten Wintersaison.

Das Meerwasser erwärmt sich langsam und erreicht 18 °C.

Das Wetter im Juni

Im ersten Sommermonat erwarten Sie Temperaturen um 26 °C und ein durchweg klarer Himmel. Regen ist im Juni selten.

Obwohl das Meerwasser nur 22 °C warm ist, sind die Strände voll mit Sonnenanbetern und alle touristischen Einrichtungen sind bereits geöffnet. Die Hochsaison hat begonnen.

Das Wetter im Juli

Das Wetter im Juli ist sehr heiß und sehr trocken. Die Temperaturen klettern auf 30 °C, und sommerliche Hitzewellen von über 35 °C sind keine Seltenheit.

Der Himmel ist durchweg klar und wolkenlos. Sommergewitter gibt es auf Malta nicht.

Das Meerwasser erwärmt sich schließlich auf angenehme 24 °C.

Das Wetter im August

Der August ist der heißeste Monat auf Malta mit Temperaturen zwischen 29 und 36 °C. Die Sonne brennt oft heiß und auf Regen wartet man vergeblich.

Im August ist der Himmel durchweg sonnig und es gibt keine Sommergewitter.

Die Meerestemperatur liegt bei 26 °C.

Der August ist die Hochsaison auf Malta mit den höchsten Übernachtungspreisen. Die meisten Touristen aus England und Italien kommen zu dieser Zeit nach Malta.

Das Wetter im September

Der September ist immer noch ein voller Sommermonat mit Temperaturen zwischen 25 °C und 28 °C.

Der Himmel ist meist klar, aber gegen Ende des Monats gibt es einige Schauer und kurze, schnelle Regengüsse. Angesichts der Temperaturen ist ein gelegentlicher Schauer jedoch eher eine angenehme Angelegenheit als ein Hindernis für den Urlaub.

Die Meerestemperaturen liegen bei 25 °C.

Wetter im Oktober

Der Oktober ist der ideale Nebensaisonmonat für Ihren Sommerurlaub. Die Preise für Dienstleistungen sind deutlich niedriger als während der Sommerferien, aber das Wetter ist immer noch sehr angenehm.

Die Lufttemperaturen steigen auf 22°C bis 25°C und das Meerwasser hat etwa 23°C.

Im Oktober kommt es durchschnittlich jeden 3. Tag zu Regenschauern. Meistens handelt es sich jedoch um kurze Schauer, die nicht länger als eine Stunde dauern.

Das Wetter im November

Der November ist ein angenehmer Herbstmonat für Sightseeing und Naturschönheiten.

Die Temperaturen erreichen zwischen 17 °C und 20 °C. Das Wetter ist teilweise bewölkt mit häufigen Wolken, aber auch mit lang anhaltendem klaren Himmel.

Laut Statistik regnet es im November am meisten, etwa jeden zweiten Tag. Meistens handelt es sich um kurze Schauer, und ganztägiger Regen ist eher selten.

Die Wassertemperatur im Meer beträgt 20 °C.

Das Wetter im Dezember

Der Dezember ist wegen der kurzen Tage der dunkelste Monat, in dem es bereits gegen 16:30 Uhr dunkel wird.

Allerdings scheint tagsüber oft die Sonne, die sich mit teilweise bewölktem Himmel abwechselt. Die normalen Temperaturen steigen auf 15 °C und es regnet hauptsächlich in Form von Schauern.

Im Dezember kühlt das Meer auf 17 °C ab.

Tabelle der Temperaturen im Jahresverlauf

Valletta - Das winzige Malta hat überall das gleiche Wetter

Monat
Wetter
Luft
Wasser
januar
Regnerisch
14 °C
15 °C
februar
Sonnig
14 °C
15 °C
März
Sonnig
15 °C
15 °C
april
Sonnig
18 °C
16 °C
Mai
Sonne
23 °C
17 °C
juni
Sonne
28 °C
21 °C
juli
Sonne
31 °C
24 °C
august
Sonne
31 °C
26 °C
september
Sonnig
28 °C
25 °C
oktober
Sonnig
24 °C
23 °C
november
Sonnig
19 °C
21 °C
dezember
Regnerisch
16 °C
17 °C

Wann Sie nach Malta gehen

Wenn Sie auf der Suche nach einem sommerlichen Strandurlaubsziel mit fast 100-prozentiger Sonnengarantie sind, dann ist Malta die ideale Wahl, und wenn Sie zwischen Juni und August reisen, können Sie nichts falsch machen.

Wenn Sie vor allem die historischen Stätten erkunden und die Aussicht genießen möchten, ist die ideale Reisezeit für Malta April bis Mitte Juni und Ende September bis Mitte November, wenn das Wetter angenehm ist, es nur gelegentlich regnet und die Temperaturen nicht über 28 °C steigen.

Vergleichen Sie die Preise für Flüge nach Malta

Wenn Sie Sightseeing mit einem Strandurlaub verbinden möchten, sollten Sie gegen Ende September nach Malta reisen, wenn die Lufttemperaturen langsam sinken, das Meer aber noch sommerlich warm ist.

Wenn Ihnen das Risiko von Regenschauern nichts ausmacht und Sie sich mit dem Mangel an Touristen und den deutlich niedrigeren Preisen für Dienstleistungen und Flüge anfreunden können, dann können Sie ohne Bedenken im Winter nach Malta reisen.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.