Popeye Village

Das Dorf von Popeye dem Seemann

Nur wenige von Ihnen kennen wahrscheinlich nicht den legendären Helden der Comics und Filme, den starken Mann und Spinatliebhaber Popeye the Sailor. Die Figur wurde 1980 sogar verfilmt, wobei der Schauspieler Robin Williams die Rolle des Popeye übernahm. Und die Filmkulissen von Popeye's Village entstanden in Anchor Bay, in der Nähe von Mellieha, Malta.

Suche nach Unterkünften in Malta

Popeye's Village hat bis heute überlebt und ist der Öffentlichkeit in Form eines Filmstudiomuseums und eines kleinen Vergnügungsparks zugänglich. Sie können zwischen den farbenfrohen, geschwungenen Häusern spazieren gehen, die Filmkunstwerke bewundern oder auf dem angrenzenden Pier ein Bad im Meer nehmen. Das Dorf ist so angelegt, dass es sowohl Kindern als auch Erwachsenen Spaß macht.

Was können Sie im Inneren finden?

Das Gelände von Popeye's Village ist eigentlich sehr klein und kann in 5 Minuten durchwandert werden. Gleichzeitig ist es aber so interaktiv, dass man hier leicht den ganzen Tag verbringen kann.

Schauspieler in Filmkostümen laufen unter den Besuchern umher, und es gibt stündlich Führungen durch die Filmstudios, an denen man kostenlos teilnehmen kann.

In die meisten Häuser können Sie ohne Aufpreis hineinschnuppern. Welche Häuser aus dem Film werden Sie hier sehen?

  • Das Haus von Olivia
  • Das Haus des Bürgermeisters
  • Das Postamt
  • Die Bäckerei
  • Die Mühle
  • Die Feuerwache

Die Filmkulisse wird ergänzt durch Souvenirläden, Restaurants, Bars und ein Kino, in dem Ausschnitte aus dem Film "Popeye the Sailor" gezeigt werden.

Strand und Liegestühle

Am unteren Ende des Dorfes gibt es einen betonierten Steg am Meer mit Stufen direkt ins Meer. Rundherum gibt es bequeme Liegestühle, auf denen man den ganzen Tag verbringen kann.

Weitere Liegestühle, die sich ideal zum Sonnenbaden eignen, befinden sich im oberen Teil der Anlage.

Die Liegestühle sind bereits im Grundpreis enthalten und ihre Verfügbarkeit hängt davon ab, wie früh Sie im Dorf ankommen. In der Sommersaison können sie bereits gegen 11 Uhr voll besetzt sein.

Kinder können sich beim Minigolf oder auf verschiedenen Spielplätzen vergnügen.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Popeye Village ist das ganze Jahr über geöffnet. Die offizielle Website des Dorfes ist zu finden unter: popeyemalta.com.

  • Juli - September: 9:30 Uhr bis 18 Uhr
  • April - Juni + Oktober: 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr
  • November - März: 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

DerEintritt zu Popeye's Village ist wie folgt.

Juli-September Juni + Oktober November-Dezember Januar-Mai
Erwachsene 24 eur 18 eur 14 eur 15 eur
Kinder 3-12 Jahre 16 eur 14 Euro 9 eur 10 Euro

Die Eintrittspreise können an Weihnachten, Ostern und Karneval etwas höher sein.

Im Eintrittspreis enthalten sind eine kostenlose Postkarte, die Sie im Geschenkeladen abholen können, sowie Popcorn. Dieses ist im Kinogebäude erhältlich.

Die Karten können online auf der offiziellen Website gekauft werden: popeyemalta.com oder an der Kinokasse ohne Aufpreis.

Popeye's Village platzt in der Sommersaison aus allen Nähten. Wir empfehlen einen Besuch außerhalb des Sommers oder zumindest während der Arbeitswoche, wenn es etwas weniger überfüllt ist.

Blick auf Pepeks Dorf

Der Aussichtspunkt auf der Klippe oberhalb der Bucht ist das ganze Jahr über rund um die Uhr kostenlos zu besichtigen.

Von hier aus kann man das ganze Dorf überblicken und kostenlos auf einem kleinen Parkplatz direkt neben dem Aussichtspunkt parken (Standort auf google.com/maps).

Wie man dorthin kommt

Die Filmkulisse von Popeye the Sailor's Village befindet sich in Anchor Bay, etwa 23 km vom Flughafen Malta und 2 km vom Ferienort Mellieha entfernt.

Mit dem Auto

Die Abzweigung ist an allen Kreuzungen in der näheren Umgebung des Dorfes deutlich ausgeschildert. Es gibt einen kostenlosen Parkplatz vor Ort, der in der Sommersaison ab 10 Uhr morgens nur noch schwer zu befahren ist.

In diesem Fall werden die Autos am Straßenrand geparkt, und in der Regel ist der Verkehr in der Sommerzeit sehr stark.

Buchen Sie ein Auto am Flughafen Malta

Mit dem Bus

Das Dorf wird einmal pro Stunde von der Buslinie 101 angefahren. Der Bus fährt vom Ferienort Mellieha, vom Fährhafen nach Gozo oder von den Stränden von Ghaine Tuffieha oder Golden Bay.

Sie können auch die "Popeye Village Shuttle"-Linie der roten "City Sightseeing"-Touristenbusse mit einem Hin- und Rückfahrtticket für 12 Euro nutzen. Haltestellen und Informationen finden Sie auf der Website: citysightseeing.com.mt/popeye-village-shuttle.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Malta.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.