Malta National Aquarium

Nationales Aquarium Malta

Möchten Sie die Unterwasserwelt nicht nur mit der Schnorchelbrille entdecken? Dann besuchen Sie das Nationale Aquarium von Malta, das in seinen riesigen Becken das Leben in den Gewässern rund um Malta und in den tropischen Ozeanen der Welt zeigt.

Suche nach Unterkünften in Malta

Das Aquarium ist in mehrere Bereiche unterteilt, die sich jeweils auf ein anderes Gebiet konzentrieren. Hier spazieren Sie durch Unterwassertunnel, die von allen Seiten von Wasser umgeben sind und in denen sich bunte Tiere vom kleinsten Fisch bis zum Hai tummeln.

  • Zone 1 - Maltas Westküste: Fische, die in den Gewässern rund um die Insel Malta vorkommen
  • Zone 2 - Hafen von Valletta: kleine Fische, die in der Nähe der Boote leben; die Ausstellung wird durch schöne Wandmalereien ergänzt
  • Zone 3 - Tropische Ozeane
  • Zone 4 - Altes Rom: Unterwasserleben um das Modell eines gesunkenen römischen Schiffes
  • Zone 5 - Gozo und Comino: farbenfrohe Fische, die in den Gewässern um Gozo und Comino leben

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Sie können das Aquarium täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr besuchen (letzter Einlass um 17:30 Uhr).

Offizielle Website: aquarium.com.mt/visit.

Die Eintrittskarten können vor Ort gekauft werden, aber wenn Sie sie online auf der offiziellen Website aquarium.com.mt/buy-tickets Sie erhalten eine Ermäßigung.

Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt.

Online Vor Ort
Erwachsene über 12 Jahre 15,90 EUR 12,95 EUR
Kinder unter 12 Jahren 9,90 EUR 7,90 EUR
Senioren über 60 Jahre 12,90 EUR 10,90 EUR

Wie Sie das Aquarium erreichen

Das Malta National Aquarium befindet sich in Qawra (Bugibba), und Sie finden kostenlose Parkplätze direkt am Eingang.

Auch ohne Auto können Sie das Aquarium ganz einfach erreichen. Direkt am Eingang befindet sich eine Bushaltestelle, an der Busse aus allen Teilen der Insel halten. Klicken Sie auf die Nummer der Linie und Sie sehen die genaue Route mit dem Fahrplan.

  • Linie X3: Flughafen, Mdina, Birkirkara, Paola, Tarxien,
  • Linie 45: Valletta, Mosta, Birkirkara,
  • Linie 186: Mosta, Mdina, Ta'Qali,
  • Linie 212: Sliema, San Giljan, Pembroke,
  • Linie 221: Mellieha, Ghadira Cirkewwa, Gozo und Comino Bootsanleger,
  • Linie 280: Mosta, Birkirkara, Mater Dei.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Malta.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.