Comino

Comino

Maltas kleinste bewohnte Insel bietet wunderschöne Natur, atemberaubende Buchten und Klippen, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Das kristallklare Wasser eignet sich auch hervorragend zum Schnorcheln.

Suche nach Unterkünften in Malta

Die Insel Comino ist nur 3 Quadratkilometer groß und hat eine ständige Bevölkerung von nur etwa 10 Menschen. Touristen kommen vor allem wegen der atemberaubenden Landschaft und dem Schwimmen ohne Menschenmassen hierher.

Sehenswertes und Strände auf Comino

Blue Lagoon - Die Blaue Lagune ist der meistbesuchte Ort auf Comino. Die Lagune, oder besser gesagt die Bucht zwischen Comino und der kleinen Insel Cominotto, hat türkisfarbenes, kristallklares Wasser, einen feinen Sandboden und viele felsige Ecken und Winkel. In Verbindung mit dem sehr ruhigen Wasser ist dies eine absolut ideale Konstellation zum Schnorcheln. Es gibt hier zwei Strände, aber an beiden liegen Sie hauptsächlich auf großen Felsen, es handelt sich also nicht um einen klassischen Sandstrand. Am Hafen finden Sie auch eine kleine Bar.

Crystal Lagoon - Die Kristalllagune ist eine schmale Bucht mit sehr hohen Klippen, die einen schönen Blick auf das türkisblaue Meer mit dramatischer Naturkulisse bieten. Der Zugang zum Meer ist aufgrund der steilen Klippen nur von privaten Kreuzfahrtschiffen aus möglich.

Höhlen von Santa Maria - An der Nordseite der Insel können Sie die hohen Klippen bewundern, die ins Meer fallen und Meereshöhlen bilden. Der Ort ist wiederum nur zum Anschauen", das Meer kann nur mit einem privaten Boot erreicht werden.

Santa Maria Bay - Das einzige Dorf auf der Insel beherbergt auch den einzigen echten Sandstrand auf Comino. In der Saison kann man hier Liegen und Sonnenschirme mieten, und es gibt auch öffentliche Toiletten am Strand.

Torri ta Santa Maria - St Mary's Tower ist ein historischer Aussichtsturm aus dem 17. Jahrhundert, von dem aus man einen schönen Blick auf Comino und die Meerenge zwischen der Hauptinsel Malta und Gozo hat. Der Eintritt ist kostenlos.

Schnorcheln und Tauchen

Diese beiden Aktivitäten sind zweifellos die Hauptattraktionen für einen Besuch auf Comino, abgesehen von der Aussicht auf die Riffe. Schnorcheln kann man überall dort, wo es einen Zugang zum Meer gibt, aber Vorsicht, es gibt nirgendwo einen Ausrüstungsverleih. Sie können Schnorchel mit Flossen an den größeren Stränden in Malta oder Gozo mieten oder kaufen.

Auch hier werden Tauchausflüge von den beiden größeren Inseln aus organisiert, aber Sie können auch direkt auf Comino Tauchausflüge finden. Dive Shopwo Sie für einen Tauchkurs vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen bezahlen können. Die Kurse beginnen bei 80 EUR pro Tauchgang.

Wie man nach Comino kommt

Am günstigsten ist die Anreise mit der Fähre, die sowohl von Malta als auch von Gozo aus verkehrt. Auf Comino halten die meisten Fähren an der Anlegestelle direkt an der Blauen Lagune, mit mehreren Stopps pro Tag im einzigen Dorf der Insel in der Santa Maria Bay. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.

Es werden immer nur Hin- und Rückfahrkarten verkauft, und zwar zu einem Pauschalpreis 15 EUR für Erwachsene oder 7 EUR für Kinder unter 10 Jahren. Sie können auch online Tickets zu einem ermäßigten Preis kaufen für 14 EUR für Erwachsene und 6,50 EUR für Kinder.

Sie können auch für eine Bootsfahrt nach Comino bei einem der vielen privaten Unternehmen bezahlen. Angebote finden Sie buchstäblich an jeder Ecke, an jeder Anlegestelle und in jedem Touristenzentrum. Eine Bootsfahrt nach Comino kostet je nach Programm zwischen 20 und 50 EUR je nach Programm.

Unterkunft auf Comino

Auf Comino finden Sie nur ein einziges Luxushotel. Es bietet sowohl Unterkunft in klassischen Zimmern als auch in komplett eingerichteten Bungalows.

Es gibt einen großen Swimmingpool, private Bootstransfers für 10 EUR und alle Preise beinhalten automatisch Halbpension mit Frühstück und Abendessen. Die Ferienpreise für ein Doppelzimmer beginnen bei 70 EUR. Das Hotel kann nicht über booking.com oder eine andere Suchmaschine gebucht werden, sondern nur über seine eigene Website. cominohotel.com.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Malta.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.