Kap Emine

Kap Emine

Obwohl die bulgarische Küste eher mild ist, finden wir in der Nähe des Ferienortes Obzor oder Sunny Beach das steilste bulgarische Kap Emine, das aus den Katalogen der klassischen steilen Felsenkapes herausgeschnitten wurde.

Auf seinem Gipfel steht ein Leuchtturm und in der Nähe auch die Ruinen einer mittelalterlichen Festung mit einem Kloster. Etwa 4 km vom Kap entfernt liegt der berühmte Irakli-Strand, einer der schönsten und ruhigsten Strände ohne die üppigen Bars und Hotelkomplexe.

Kap Emine ist am einfachsten mit dem Mietwagen zu erreichen, da die öffentlichen Verkehrsmittel nur 1-2 Mal am Tag in das nahe gelegene Dorf Emona fahren.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Bulgarien.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.