Mietwagen in Bulgarien

Bulgarien

Es lohnt sich, in Bulgarien mit dem Auto zu reisen, wenn Sie die Landschaft erkunden oder in bergige Gegenden fahren wollen, in denen der öffentliche Nahverkehr nur wenig frequentiert ist.

Dieser Artikel beschreibt jedoch auch die Verkehrsregeln, die Funktionsweise von Tankstellen oder die Zahlung von Mautgebühren auf Autobahnen, ist also auch für Reisende gedacht, die mit dem eigenen Auto nach Bulgarien kommen.

Wie und wann man ein Auto in Bulgarien bucht

Je früher Sie ein Auto bei einer Autovermietung buchen, desto günstiger wird es in der Regel. Das gilt auch in Bulgarien, obwohl die Unterschiede nicht so groß sind wie in anderen europäischen Ländern.

Wir empfehlen Ihnen, die Vergleichsmaschine von Booking.com für alle Autovermietungen zu nutzen, die die Ergebnisse nach den von Ihnen gewählten Kriterien sortiert.

Mietwagenpreise vergleichen - Booking.com

Die beste Möglichkeit ist, ein Auto direkt an einem der internationalen Flughäfen zu mieten. Prüfen Sie die aktuelle Verfügbarkeit und die Preise der Fahrzeuge.

Autovermietung Preise in Bulgarien

Autovermietung in Bulgarien ist eine der billigsten unter den europäischen Urlaubsorten. Der Preis hängt von der Dauer der Anmietung ab, je länger, desto günstiger ist der tägliche Mietpreis.

Deutlich höher sind die Preise im Sommer, während im Winter Autovermietung in Bulgarien wirklich eine sehr billige Angelegenheit ist.

Beispiele für Preise:

  • 7-Tage-Miete im Sommer (Burgas oder Varna) - ab 250 eur
  • 7-Tage-Miete im Sommer (Sofia oder Plovdiv) - ab 180 eur
  • 7-Tage-Miete im Winter (Burgas oder Varna) - ab 80 eur
  • 7-Tage-Miete im Winter (Sofia oder Plovdiv) - ab 80 eur
  • Buchen Sie ein Auto in Bulgarien

Lesen Sie immer die detaillierten Mietbedingungen und insbesondere die Versicherungspolice, die Sie auch auf Booking.com finden können. Bei einigen Autovermietungen ist die Versicherung bereits im Endpreis enthalten, bei anderen müssen Sie einen Aufpreis zahlen, der je nach Autotyp und Mietdauer zwischen 5 und 10 Euro pro Tag liegt.

Rückgabe eines Autos an einem anderen Ort

Da es in Bulgarien mehrere Flughäfen gibt, ziehen es viele Reisende vor, ein Auto an einem Flughafen zu mieten und es am anderen Ende des Landes zurückzugeben.

Die meisten Vermieter verlangen hohe Gebühren für die Rückgabe des Wagens an einem anderen Ort, etwa 100 Euro.

Internationaler Führerschein und andere Dokumente

Da Bulgarien zur Europäischen Union gehört, ist es nicht erforderlich, vor der Reise einen internationalen Führerschein zu erwerben. Der Autovermieter muss auch Ihren klassischen europäischen Führerschein akzeptieren.

Die Autovermietungen verlangen in der Regel eine Kreditkarte für die Anmietung eines Fahrzeugs, leihen Ihnen aber oft auch eine Debitkarte, allerdings entweder zu ungünstigeren Bedingungen oder mit einer sehr hohen Kaution, die oft sogar 1 000 EUR übersteigt.

Straßenbenutzungsgebühren

In Bulgarien brauchen Sie eine Vignette, um auf den meisten Straßen der Klassen I und II zu fahren. Heutzutage gibt es sie nur noch in der elektronischen Version E-Vignette. Vignetten mit Aufklebern sind abgeschafft worden.

Am einfachsten kauft man sie online auf der offiziellen Website bgtoll.bg oder an einem Automaten, wo man das Nummernschild eingibt und die Zahlung automatisch registriert wird. Automaten sind an allen größeren Tankstellen zu finden.

Wie hoch sind die Preise für Vignetten in Bulgarien und wo muss ich sie bezahlen? Das erfahren Sie im ausführlichen Kapitel - Autobahnvignetten Bulgarien.

Benzinpreise

Benzin in Bulgarien ist im Allgemeinen billiger als in West- oder Südeuropa und billiger als in Griechenland, Serbien oder Rumänien.

Der Preis liegt zwischen 1,20 eur und 1,45 eur. Ein Diagramm der Preisentwicklung können Sie beispielsweise im Internet einsehen: fuel-prices.eu/Bulgaria.

Die Tankstellendichte ist sehr hoch, und die Tankstellen befinden sich oft an sehr abgelegenen Orten und an Nebenstraßen.

Wie funktionieren die Tankstellen in Bulgarien?

Normales Benzin wird als "95" bezeichnet, während Diesel an den Zapfsäulen als "Diesel" bezeichnet wird.

Fast alle Tankstellen in Bulgarien sind Selbstbedienungstankstellen.

Sie halten zunächst an einem Stand an, zapfen sich die benötigte Menge Benzin ab und gehen dann zum Bezahlen in den Shop. An allen Tankstellen können Sie mit Karte und bar bezahlen.

Bedienung und Verkehrsregeln

In Bulgarien fährt man rechts.

Die Regeln hier sind denen in anderen europäischen Ländern sehr ähnlich, und Sie müssen sich auf keine kniffligen Situationen einstellen.

Höchstgeschwindigkeiten

Die Geschwindigkeit wird in Bulgarien immer in Kilometern pro Stunde angegeben. Sehr oft werden die Geschwindigkeiten durch zusätzliche Verkehrsschilder reduziert.

  • Innerhalb von Städten und Ortschaften - 50 km/h
  • Außerhalb von Ortschaften auf normalen Straßen - 90 km/h
  • Schnellstraßen - 120 km/h
  • Autobahnen - 140 km/h

Kreisverkehre

In bulgarischen Städten gibt es nicht viele Kreisverkehre, viel häufiger sind normale Kreuzungen mit Ampeln.

Einem Fahrzeug, das bereits in einem Kreisverkehr unterwegs ist, wird immerdie Vor fahrt gewährt.

In einem Kreisverkehr müssen Sie nur beim Verlassen des Kreises blinken.

Vorteile

In Bulgarien gilt die Vorfahrt an unmarkierten Kreuzungen. Solche Kreuzungen finden Sie vor allem in Städten.

Fußgänger haben an Kreuzungen immer Vorfahrt vor Kraftfahrzeugen. Umgekehrt muss ein Fußgänger einer Straßenbahn an einer Kreuzung Vorfahrt gewähren.

Andere Regeln

Welche anderen nützlichen Verkehrsregeln gibt es?

  • Alkohol im Blut wird bis zu 0,05 % toleriert.
  • Telefonieren am Steuer ist streng verboten und wird häufig von der Polizei kontrolliert.
  • DieScheinwerfer müssen den ganzen Tag und das ganze Jahr über eingeschaltet sein.
Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.