Fortbewegung in Bulgarien

Bulgarien

Bulgarien verfügt über ein gutes Fernverkehrssystem. Es gibt große Busunternehmen, die moderne, klimatisierte Busse betreiben, und auch die Fernzüge verfügen über komfortable, meist klimatisierte Waggons.

Der regionale Nahverkehr in kleinere Städte und Dörfer funktioniert ebenfalls recht gut, allerdings in der Regel mit alten Minibussen oder Bussen ohne Klimaanlage und ohne Möglichkeit, die Fahrpläne zuverlässig im Internet zu überprüfen.

Mit dem Auto

Die Qualität der Straßen ist ziemlich schlecht, und in dieser Hinsicht gehört Bulgarien zu den schlechtesten in Europa.

Die Autobahnen sind meist neu gebaut, gerade und sehr übersichtlich. Normale Straßen, einschließlich der Hauptstraßen der Klasse I, sind dagegen oft in schlechtem Zustand und weisen viele Schlaglöcher auf.

Außerdem sind die einheimischen Autofahrer ziemlich aggressiv und gefährlich und halten sich, vor allem auf dem Land, kaum an die Vorschriften. Es ist immer besser, vom Schlimmsten auszugehen und eher defensiv zu fahren.

Ausführliche Informationen über das Fahren in Bulgarien, Mietwagenpreise, Verkehr und Straßen finden Sie im Kapitel Autovermietung.

Mietwagenpreise vergleichen - Booking.com

Mit dem Zug

Besonders für längere Strecken können Sie den Zug benutzen.

Die Planung einer Reise mit dem Zug ist wesentlich einfacher als mit dem Bus, da es in Bulgarien nur einen einzigen Bahnbetreiber gibt - die Bulgarischen Staatsbahnen.

Die Züge auf den Fernstrecken (Sofia - Burgas und Sofia - Varna) sind in der Regel klimatisiert und relativ modern. Die Fahrt ist etwas langsamer als mit dem Bus, aber die Fahrpläne sind zuverlässig und große Verspätungen sind nicht die Regel.

Im Regionalverkehr verkehren gelegentlich noch sehr alte, nicht klimatisierte Waggons.

Wo kann man Fahrkarten kaufen?

Fahrkarten für den Fernverkehr und einige Regionalstrecken können online über die offizielle Website gekauft werden bileti.bdz.bg.

Zum Kauf müssen Sie sich auf dieser Website registrieren. Der Online-Fahrkartenverkauf beginnt immer etwa 5-7 Tage vor der Abfahrt. Davor können die meisten Züge nicht gekauft werden. Für einige Regionalzüge können Fahrkarten nicht online gekauft werden.

Nach dem Kauf wird Ihnen Ihre Fahrkarte per E-Mail im PDF-Format zugeschickt. Sie brauchen die Fahrkarte nicht auszudrucken, sondern speichern sie auf Ihrem Handy, Laptop oder Tablet und zeigen sie dem Schaffner im Zug.

Fahrkarten für den Regionalverkehr können Sie am Fahrkartenschalter im Bahnhof kaufen, und wenn der Bahnhof nicht über einen Fahrkartenschalter verfügt, können Sie die Fahrkarte beim Schaffner im Zug kaufen.

Achtung! Wenn Sie an einem Bahnhof mit einem Fahrkartenschalter einsteigen, müssen Sie Ihre Fahrkarte im Voraus und nicht beim Schaffner im Zug kaufen.

Sie können immer nur in bar bezahlen.

Fahrpläne und Frequenzen

Die Fahrpläne aller bulgarischen Eisenbahnen finden Sie sehr übersichtlich auf der Website razpisanie.bdz.bg.

Die Frequenz der Dienste ist nicht sehr hoch, und auf den verkehrsreichsten Strecken von Sofia zum Meer (Burgas und Varna) verkehren in der Regel 5-6 Züge am Tag und 2 Nachtzüge.

Mit dem Bus

Das am häufigsten genutzte öffentliche Verkehrsmittel ist der Bus.

Fernverbindungen zwischen den größeren Städten sind sehr häufig, und selbst kleine Dörfer werden mindestens einmal am Tag von Bussen oder Minibussen angefahren.

Langstreckenbusse

Auf langen Strecken (in der Regel mehr als 1 Stunde Fahrzeit) werden in der Regel moderne, klimatisierte Busse eingesetzt.

Für die meisten Fernbusse können Sie die Fahrkarten bequem online kaufen und dem Fahrer oder Schaffner beim Einsteigen zeigen.

Sie können aber auch auf allen Strecken Fahrkarten vor Ort kaufen - am Fahrkartenschalter an größeren Busbahnhöfen und, wenn Sie an einer kleineren Haltestelle einsteigen, beim Fahrer und häufiger auch beim Schaffner im Bus.

Wo kann man Verbindungen finden und Fahrkarten online kaufen?

Zuverlässige Verbindungssuchmaschinen funktionieren in Bulgarien nicht sehr gut. Für Langstrecken können Sie über bgrazpisanie.com relativ zuverlässig mehrere Anbieter vergleichen.

Überprüfen Sie aber immer die Fahrzeiten direkt auf der Website des Verkehrsunternehmens und kaufen Sie Ihr Ticket auch direkt über die Website des jeweiligen Busunternehmens.

Klicken Sie auf den Namen des Unternehmens, um Fahrkarten zu kaufen.

  • Union-Ivkoni - Die größte Busgesellschaft in Bulgarien verbindet die meisten größeren Städte des Landes
  • Arda Tur - Die größte Busgesellschaft verkehrt hauptsächlich zwischen Sofia, Plovdiv und Küstenstädten wie Burgas und Varna.
  • Biomet - bietet häufige Verbindungen zwischen Sofia - Veliko Tarnovo - Varna
  • Flixbus - in Zusammenarbeit mit Kaleya, bietet schnelle Verbindungen zwischen Sofia, Burgas und Sunny Beach
  • Karat-S - eine kleinere Fluggesellschaft, die von Sofia nach Vidin oder Plovdiv fährt
  • Kar-Trans - Südverbindung von Sofia nach Bansko oder Blagoevgrad (Union-Ivkoni verkehrt jedoch häufiger auf diesen Strecken)

Regionalbusse

Kurzstreckenbusse verkehren sehr häufig zwischen größeren Städten (mindestens über 10.000 Einwohner) oder touristischen Orten. Allerdings gibt es oft nur 1-2 Verbindungen pro Tag zu kleineren, abgelegenen Dörfern.

Genaue Fahrpläne im Internet zu finden, ist auf einigen Strecken unmöglich und auf anderen recht unzuverlässig, da die Daten auf den Websites nicht sehr oft aktualisiert werden.

Auf der beliebten Verkehrssuchmaschine bgrazpisanie.com fehlen einige regionale Verbindungen ganz.

Die beste Möglichkeit, die Abfahrtszeiten herauszufinden, sind die Websites der einzelnen Busbahnhöfe in den Großstädten, aber auch diese werden oft nur alle paar Jahre aktualisiert. Aber zumindest für eine ungefähre Vorstellung über die Häufigkeit der einzelnen Linien reichen die Informationen aus.

Sie haben noch kein Hotel? Buchen Sie im Voraus

Websites der Busbahnhöfe:

Wie kann man Fahrkarten kaufen?

Fahrkarten für Regional- und Ortsbusse werden in den meisten Fällen beim Schaffner im Bus gekauft. An großen Busbahnhöfen müssen Sie Ihre Fahrkarte am Fahrkartenschalter kaufen.

Wenn der Bahnhof über keinen Fahrkartenschalter verfügt, steigen Sie in den Bus ein, nehmen Sie Platz und warten Sie, bis der Schaffner Sie gefunden hat.

Sie können immer nur mit Bargeld bezahlen.

Mit dem Flugzeug

Sie können auch von Sofia nach Varna und in der Sommersaison nach Burgas fliegen.

Die Ticketpreise sind recht hoch und liegen im Durchschnitt bei 51 Euro für einen einfachen Flug mit nur Handgepäck.

Wenn Sie die Hin- und Rückfahrt zum/vom Flughafen mitrechnen, sparen Sie etwa 2,5 Stunden im Vergleich zur Fahrt mit Bus oder Bahn.

Die Flüge werden von der lokalen Fluggesellschaft Bulgaria Air durchgeführt, von Sofia nach Varna dreimal täglich und nach Burgas einmal täglich im Sommer.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.