Blaue Lagune

Blaue Lagune

Die Blaue Lagune ist einer der meistbesuchten Orte in Island. Es handelt sich um ein geothermisches Freiluftbad mit wunderbar warmem, heilendem Wasser, das Reisende dazu einlädt, sich einen Moment der Entspannung zu gönnen, während sie die Insel erkunden.

Vergleichen Sie die Flugpreise für Island

Natur oder Kraftwerk?

Auch wenn es den Anschein hat, dass die Blaue Lagune ein natürliches Phänomen ist, so ist dies keineswegs der Fall. Tatsächlich stammt das Wasser hier aus dem Überschuss des nahe gelegenen geothermischen Kraftwerks Svartsengi. Das ändert nichts an der Tatsache, dass die umliegende Landschaft wunderschön ist und das Kraftwerk selbst von der Lagune aus praktisch nicht zu sehen ist, da es hinter einem kleinen Hügel versteckt ist.

Das Wasser in der künstlich angelegten Lagune ist jedoch rein natürlich, denn es stammt aus einem tiefen Bohrloch, das bis zu 2 000 Meter unter der Erdoberfläche liegt. Bevor es jedoch in die Kurbadlagune geleitet wird, treibt es zunächst die Turbine des Kraftwerks an und durchläuft einen Wärmetauscher, der die umliegenden Dörfer mit Wärme versorgt.

Heilendes und heißes Wasser

Das Wasser in der Lagune hat das ganze Jahr über eine konstante Temperatur von 38 bis 39 °C, so dass es Sie bei jedem Wetter angenehm warm hält. Auf den ersten Blick fällt die milchig-türkise Färbung des Wassers auf, die neben der reichlich vorhandenen Kieselsäure auch auf den Heilschlamm am Grund der Lagune zurückzuführen ist.

Das Mineralwasser ist besonders heilkräftig bei Hautkrankheiten.

Dampfbäder, Whirlpools und Restaurants

In der angrenzenden Spa-Anlage können Sie dann mehrere Pools mit Whirlpools, Dampfbädern oder Saunen genießen. Außerdem gibt es eine Reihe von Restaurants, und natürlich sind Toiletten, Spinde und Duschen vor dem Betreten der Lagune Pflicht.

Sie können sich also problemlos den ganzen Tag in der Umgebung aufhalten.

Suche nach Unterkünften in Island

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Jeden Tag im Jahr geöffnet. Im Sommer von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr, im Winter nur von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Der Eintritt ist recht teuer und es lohnt sich immer, im Voraus online auf der offiziellen Website bluelagoon.com zu buchen. Die Preise variieren je nach dem Zeitpunkt, für den Sie den Eintritt buchen, und Sie können bis zur Schließung der Lagune an diesem Kalendertag bleiben. Das heißt, wenn Sie den Eintritt um 8:00 Uhr morgens bezahlen, wird er für die gesamten folgenden 12 Stunden berechnet.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Eintrittspreisoptionen:

  • Comfort ab 64 usd - beinhaltet den Eintritt zur gesamten Lagune, 1 Freigetränk an der Bar, ein sauberes Handtuch, Schlammpackung und Schließfächer.
  • Premium ab 81 usd - Sie erhalten 2 Schlammbäder, einen Badeanzug (wenn Sie keinen eigenen haben) und 1 Glas Wein, wenn Sie im Lava Restaruant essen gehen.

Wie kommt man hierher?

Die Blaue Lagune wird auch wegen ihrer großartigen und leicht zugänglichen Lage häufig besucht. Sie befindet sich zwischen Reykjavík (50 km) und dem Flughafen Keflavík KEF (22 km). Von der Hauptstraße, die die Hauptstadt mit dem Flughafen verbindet, muss man auf die Straße Nr. 41 abbiegen; die Abzweigung ist gut ausgeschildert.

An der Blauen Lagune gibt es einen großen kostenlosen Parkplatz.

Die Blaue Lagune ist auch mit dem Bus zu erreichen, den Sie z. B. nutzen können, wenn Sie auf dem Weg in die USA eine längere Zwischenlandung am Flughafen Keflavík haben und kein Auto mieten wollen. Der Transport vom Flughafen und von Reykjavik direkt zur Blauen Lagune wird nur von der Busgesellschaft Airport Direct angeboten, und Sie müssen mit einem sehr hohen Fahrpreis rechnen:

  • Rückfahrt vom Flughafen: 6 990 isk
  • Rückfahrt von Reykjavik: 6 990 isk
  • Einfache Fahrt vom Flughafen nach Reykjavik, mit einem beliebig langen Halt an der Blauen Lagune: 9 980 isk

Die Busse vom Flughafen verkehren jedoch nur zweimal täglich. Weitere Informationen, einschließlich Fahrplänen und Online-Kauf von Fahrkarten, finden Sie unter airportdirect.is.

Ziehen Sie jedoch in Erwägung, ein Auto zu mieten, auch wenn es nur für einen Tag ist, denn das ist letztlich billiger als ein Bustransfer.

Unterkunft

Wenn Sie vorhaben, mehr als einen Tag in der Blauen Lagune zu verbringen, gibt es mehrere Unterkunftsmöglichkeiten vor Ort. Die luxuriöseste Unterkunft bietet ein Hotel direkt im Kurhaus. The Retreat at Blue Lagoon, Darin enthalten sind der Eintritt und eine breite Palette von Spa-Behandlungen. Rechnen Sie jedoch mit Preisen um die 1099 Euro pro Nacht in einem 2-Bett-Zimmer.

Deutlich preiswertere Unterkünfte finden Sie 20 km von der Lagune entfernt in der Nähe des Flughafens, wo die Preise für eine nicht billige Unterkunft bei 84 EUR beginnen, was für Island ein guter Preis ist. Zu den gut bewerteten Unterkünften in dieser Kategorie gehören Hotel Tjarna Keflavik Airport.

Noch näher an der Blauen Lagune liegt das Dorf Grindavík, etwa 5 km entfernt, wo man ebenfalls eine Unterkunft ab 81 eur in einem familiengeführten Anita's Guest House.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Island.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.