Island-Karte und Geographie

Dickzahntiefseetaucher

Suchen Sie die Lage von Island auf einer Karte? Hier finden Sie alle geografischen Informationen über Island.

Suche nach Unterkunft in Island

Wo liegt Island?

Island liegt im Atlantischen Ozean etwa 960 km nordwestlich von Großbritannien, 500 km südöstlich von Grönland und 2.500 km von Kanada entfernt.

Zu Island gehören mehrere kleinere Inseln, von denen die Grímsey-Inseln und der Vestmannaeyjar-Archipel von besonderem touristischem Interesse sind.

Madeira hat eine Fläche von 741 Quadratkilometern und misst von West nach Ost etwa 400 km, während es von Nord nach Süd etwa 250 km misst.

Online-Karte von Island

Schauen Sie sich verschiedene Karten von Island an, um leicht herauszufinden, wo Sie übernachten können, wo sich die meisten Attraktionen oder Wanderwege befinden.

Geografie

Island liegt an der Grenze zwischen der europäischen und der nordamerikanischen tektonischen Platte, was am deutlichsten in Þingvellir zu sehen ist, wo sich die beiden tektonischen Platten voneinander trennen.

Die Insel selbst wurde durch vulkanische Aktivitäten am Grund des Atlantiks geformt, bis sie ihre heutige Gestalt annahm. Vulkanische und geothermische Aktivitäten sind fast auf Schritt und Tritt zu beobachten, ob Sie nun über die beheizten Bürgersteige von Reykjavik schlendern oder einen Geysir beobachten, der aus dem Boden sprudelt. Es ist keine Überraschung, dass Island den Spitznamen Land aus Feuer und Eis" trägt.

Der Westen der Insel, wo sich auch Reykjavík befindet, ist am dichtesten besiedelt, wobei 60 % der isländischen Bevölkerung in Reykjavík selbst leben.

Typisch für die isländische Landschaft ist, dass es fast keine Wälder mehr gibt, da diese in der Vergangenheit größtenteils abgeholzt wurden. Heutzutage gibt es Bemühungen, die Insel wieder aufzuforsten.

Island in Zahlen

Am Ende dieses Kapitels stellen wir Ihnen auch einige interessante geografische Daten von Island vor.

  • Der höchste Berg - Hvannadalshnjúkur (2 110 m über dem Meeresspiegel)
  • Längster Fluss - Þjórsá / Thjorsá (230 km)
  • Nachbarländer - 0 (Island hat nur eine Seegrenze mit dem Vereinigten Königreich, Norwegen und Dänemark)
  • Länge der Küstenlinie - 6 545 km
Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.