Runaway Bay

Runaway Bay

Die Nordwestküste Antiguas wird von dem lebhaften und bekannten Strand Dickenson Bay dominiert, der zu Zeiten, in denen Kreuzfahrtschiffe Antigua anlaufen, überfüllt ist. In diesem Fall sollten Sie nur ein paar Kilometer weiter südlich zum langen, geraden Strand von Runaway Bay fahren.

Antigua - Die 10 günstigsten Hotels auf booking.com

Runaway Bay ist die meiste Zeit verwaist und wird eher von Einheimischen frequentiert. Wenn Sie ein ruhiges, entspannendes Bad in Abgeschiedenheit bevorzugen, dann ist der örtliche Strand ideal für einen zumindest kurzen Aufenthalt.

Die Oberfläche besteht aus feinem weißen Sand und der Einstieg ins Wasser ist sehr flach und sicher. Das Meer ist hier in der Regel ruhig mit nur angenehmen kleinen Wellen. Da der Boden jedoch nicht sehr zerklüftet ist, eignet sich Runaway Bay nicht sehr gut zum Schnorcheln.

Der Strand ist komplett ohne Ausrüstung. Es gibt keine Erfrischungen, keine Toiletten und keinen Verleih von Sonnenliegen oder -schirmen.

Entlang des Strandes führt eine asphaltierte Straße, und das Parken ist an vielen Stellen kostenlos.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Antigua und Barbuda.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.