Ffryes Beach

Ffryes Strand

Der weniger bekannte Strand von Ffryes Bay ist der perfekte Ort für ein erholsames Bad ohne die großen Resorts im Rücken und die Massen an Kreuzfahrttouristen, die von Zeit zu Zeit die bekannteren Strände überfluten.

Antigua - Die 10 günstigsten Hotels auf booking.com

Der bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebte Ffryes Beach ist lebhaft und hat dennoch eine ruhige, entspannte Atmosphäre.

Wie die meisten Strände der Insel ist auch der Ffryes Beach mit feinem weißen Sand bedeckt und bietet einen bequemen Zugang zum Meer. Im Gegensatz zum benachbarten Coco Beach sind die Bedingungen zum Schnorcheln nicht so gut, der Boden ist nicht gegliedert und es gibt ein paar größere Wellen (aber immer noch sehr sicher).

Der große Vorteil von Ffryes Beach sind die alten Bäume, die den gesamten Strand säumen und willkommenen Schatten spenden. Unter den Bäumen befinden sich auch Tische und Bänke, die sich hervorragend für einen kleinen Snack eignen. In den improvisierten Snackbars vor Ort können Sie Getränke oder einfache Mahlzeiten kaufen, und an den Enden des Strandes gibt es gehobene Restaurants.

Sie können mit dem Auto bis zum Strand fahren und kostenlos auf dem großen Parkplatz parken. Es gibt keine Busverbindung zum Ffryes Beach, aber mit dem Bus kommen Sie leicht zum benachbarten Darkwood Beach.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Antigua und Barbuda.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.