Marigot

Marigot

Marigot ist die Hauptstadt und größte Stadt des französischen Teils von Saint Martin und ein beliebtes Ausflugs- und Übernachtungsziel.

Marigot wird von dem Hügel mit Fort Louis dominiert. Vom örtlichen Hafen aus legen öffentliche Fähren zu den Inseln Saint Barthelemy und Anguilla ab.

Wählen Sie eine günstige Unterkunft in Marigot

Sehenswertes und Attraktionen

Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist das Fort Louis, über das wir in einem separaten Standort-Detail schreiben.

Auf dem Weg zum Fort sollten Sie auch einen Halt an der kleinen Kirche St-Martin-de-Tours aus dem Jahr 1941 einlegen.

Marigot beeindruckt durch die vielen Cafés im französischen Stil, die sich rund um den Hafen befinden.

Die Stadt ist auch ein wichtiges Zentrum für den Einkauf. Vor dem Hafen befindet sich ein großer Fischmarkt, in der Stadt gibt es mehrere Supermärkte und ein Kaufhaus mit einer Vielzahl von Bekleidungs-, Kosmetik- und Accessoiregeschäften.

Unterkunft in Marigot

Marigot ist ein beliebter Aufenthaltsort auf der Insel, wenn Sie St. Martin erkunden und nicht nur Zeit in einem Resort am Strand verbringen möchten, denn der Ort verfügt über eine gute Infrastruktur und ein hübsches Zentrum.

In Marigot finden Sie mehrere günstige Unterkünfte mit Preisen unter 80 usd pro Nacht. Wir empfehlen diese Unterkünfte:

Transport nach Marigot

Alle Minibuslinien auf der französischen Seite fahren von Marigot aus, ebenso wie eine stark frequentierte internationale Route über Cole Bay nach Philipsburg im niederländischen Teil.

Der Hauptbusbahnhof befindet sich etwa 350 Meter vom Hafen entfernt (Standort auf google.com/maps).

Kostenlose Parkplätze sind an mehreren Stellen vorhanden:

Ausführliche Informationen über das Reisen auf der Insel und die Taxipreise finden Sie im Kapitel Verkehr.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Sint Maarten.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.