Vestrahorn

Sokksnes

Der kleine Gebirgszug Vestrahorn an der Südostküste ist einer der meistfotografierten Orte in Island. Die dramatische und genau definierte Bergkette in einer verwaisten Landschaft schafft ein geheimnisvolles und magisches Panorama.

Mietwagenpreise vergleichen - Island

Der höchste Berg ist der Klifatindur mit einer Höhe von 847 Metern. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Meer sind die Berge sehr steil und es gibt keine offiziellen Wege, die auf sie hinaufführen. Sie können jedoch auf ausgetretenen Pfaden in die Höhe wandern, die spektakuläre Ausblicke auf die schwarzen und grauen Hänge und das Meer bieten.

Schwarzer Strand von Stokksnes

Den schönsten Blick auf das gesamte Vestrahorn-Gebirge hat man vom nahe gelegenen Stokksnes-Strand aus. Dieser ist mit seinem tiefschwarzen Sand und den riesigen Grasbüscheln an sich schon interessant.

Wikingerdorf

Zwischen dem Stokksnes-Strand und dem Vestrahorn-Gebirge liegt ein verlassenes historisches Wikingerdorf, das aber in Wirklichkeit gar nichts mit Geschichte zu tun hat.

Es wurde 2010 als Kulisse für einen geplanten Film gebaut, der jedoch nie fertiggestellt wurde. Eine Nachbildung des Dorfes steht jedoch bis heute verlassen auf dem Gelände und kann bei einem Ausflug nach Stokksnes besichtigt werden.

Wie kommt man dorthin?

Vestahorn und der Strand von Stokksnes sind gut mit dem Auto erreichbar. Er liegt direkt an der Hauptverkehrsstraße Nr. 1 oberhalb des Almannaskard-Tunnels.

Die nächstgelegene Stadt ist Höfn, 18 km entfernt, und die Straße nach Reykjavík ist 466 km lang (Routenkarte: google.com/maps).

Sie können auf einer gut ausgebauten Straße direkt zum Strand von Stokksnes fahren, die Abzweigung von der Hauptstraße liegt rechts in Richtung Reykjavik etwa 250 Meter vor dem Almannaskard-Tunnel und ist mit einem Wegweiser gekennzeichnet.

Unterkunft

Die Gegend um das Vestrahorn-Gebirge eignet sich ideal für eine Übernachtung während einer Sightseeing-Tour durch Island. Sie können direkt am Strand unterhalb der Berge in einem kleinen Gästehaus Vikingcafe die mit einem Café verbunden ist, übernachten, aber die Preise sind hoch und beginnen bei etwa 200 Euro pro Nacht.

In der nahe gelegenen Stadt Höfn sind die Preise bis zu halb so hoch und die Auswahl an Unterkünften ist viel größer.

Unterkunft suchen - Höfn

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Island.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.