Maxwell Beach

Dover Strand

Der Stadtteil Maxwell im Süden von Bridgetown gilt als das luxuriöseste Strandziel im Süden von Barbados. Die wunderschönen Strände von Maxwell und Dover sind umgeben von fotogenen Kokospalmen, Luxusresorts und teuren Restaurants.

Suche nach Unterkünften in Barbados

Die Straßen und Bürgersteige sind deutlich sauberer, und Sie finden hier auch bessere Supermärkte und Restaurants.

Zugang zu den Stränden

Die örtlichen Strände bieten das Beste von Barbados. Feiner weißer Sand, bequemer und sicherer Zugang zum Wasser und eine tropische Landschaft mit Kokosnusspalmen.

Sowohl am Maxwell als auch am Dover Beach gibt es Sonnenliegen und Sonnenschirme zu mieten, aber auch teurere Bars und Strandrestaurants. Der einzige Nachteil der lokalen Strände besteht darin, dass sie in der Regel größere Wellen haben und daher nicht so gute Schnorchelbedingungen bieten. Allerdings sind die Wellen selten so groß, dass sie gefährlich sind.

Obwohl Maxwell Beach buchstäblich von Luxusresorts umgeben ist, ist der Zugang zum Strand für alle frei.

Unterkunft in Maxwell

Die Strände in der Umgebung von Maxwell sind für Reisende geeignet, die Ordnung, gepflegte Straßen und reichlich Einrichtungen schätzen. Obwohl Sie hier die teuersten Babrados-Resorts finden, können Sie in Maxwell für unter 130 usd pro Nacht für 2 Personen in günstigeren Apartments oder Hotels übernachten.

Zu den günstigsten gehören die Titelhotels:

Die teuersten und besten Hotels finden Sie dagegen unter den Namen Sandals Barbados ***** oder White Sands Beach Condos ****.

Transport zu den Stränden

Eine Straße mit der Bezeichnung Highway 7 führt entlang der Küste und ist nur 150 Meter von den Stränden entfernt.

Daher ist der Transport mit dem Bus oder den viel verkehrsreicheren ZRs, d. h. Sammeltaxis mit einer genauen Route, vorzuziehen. Diese verkehren von Bridgetown (Constitution River Terminal) entlang der gesamten Südküste bis nach Oistins, einige (die Linie 3D) fahren bis zum Flughafen. Die Taktung beträgt etwa 5 bis 10 Minuten.

Die Kleinbusse werden 1-2 Mal pro Stunde durch einen herkömmlichen großen Bus ergänzt, der in Bridgetown an der Fairchild Street Station endet.

Ausführliche Informationen über die Fortbewegung auf der Insel finden Sie im Kapitel Verkehr auf Barbados.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Barbados.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.