Barbados in aller Kürze

Barbados

Barbados ist die östlichste Insel der Karibik. Sie befindet sich im Archipel der Kleinen Antillen und ist etwa 160 km vom Hauptinselgürtel entfernt. Sie ist nicht wie die umliegenden Inseln vulkanischen Ursprungs - ihre Entstehung wird auf die Aktivität der Erdplatten zurückgeführt, die den Meeresboden angehoben haben.

Suche nach Unterkünften in Barbados

Barbados ist berühmt für seine Strände mit azurblauem Wasser, weißem, feinem Sand und vor allem für seinen guten Rum. Barbados bietet außerdem perfekte Bedingungen für entspanntes Schnorcheln, das auch für Anfänger geeignet ist.

Die Insel ist eine der lebhaftesten und zugleich am weitesten entwickelten der Karibik. Sie ist sehr gut auf Touristen vorbereitet, und der Tourismus ist eine der wichtigsten Einnahmequellen für die lokale Wirtschaft.

Einwohnerzahl Fläche Name auf Englisch Zeitzone
282 000 439 km2
13. kleinstes Land der Welt
Barbados UTC -4
(wechselt nicht zwischen Sommerzeit und Standardzeit)

Weitere Tipps für den Besuch von Barbados

Egal, ob Sie Barbados zum ersten Mal oder zum wiederholten Mal besuchen, lesen Sie unsere praktischen Tipps und Empfehlungen: