Bridgetown

Bridgetown

Bridgetown, die Hauptstadt von Barbados, beherbergt fast die Hälfte der Bevölkerung der Insel. Sie dient als Verkehrsknotenpunkt und Touristenattraktion und bietet nicht nur schöne Strände, sondern auch koloniale Denkmäler und ein von der UNESCO anerkanntes historisches Zentrum.

Suche nach einer Unterkunft in Barbados

Bridgetown beeindruckt vielleicht nicht auf den ersten Blick, aber für einen Halbtagesausflug von den Urlaubsorten aus ist es absolut ideal. Und wenn Sie auf Barbados kein Auto mieten wollen, ist es auch ein großartiger Ort für eine längerfristige Unterkunft.

Sehenswertes und Attraktionen

Das Zentrum ist relativ klein und kann in einer Stunde zu Fuß erkundet werden. Zu den größten Touristenattraktionen gehören die folgenden:

  • Die Parlamentsgebäude - die Regierung von Barbados ist in einem kleinen Komplex aus neugotischen Gebäuden untergebracht, der 1874 erbaut wurde. Es ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.
  • St. Michael'sCathedral - Barbados' Hauptkirche der Church of England und eines der ältesten Bauwerke der Insel, das ursprünglich aus dem Jahr 1665 stammt und 1789 wieder aufgebaut wurde. Der Eintritt ist frei.
  • Garrison - ein historisches Viertel voller Militärfestungen und -quartiere südlich der Innenstadt in der Nähe von Pebbles Beach, das von der berühmten Rennbahn Garrison Savannah dominiert wird, auf der man kostenlos spazieren gehen kann, wenn gerade kein Rennen stattfindet.
  • Mount Gay Rum Distillery - die Destillerie des ältesten Rumherstellers der Welt bietet Führungen für die Öffentlichkeit an.
  • George Washington House - das Plantagenhaus, in dem der junge George Washington zwei Monate lang mit seinem kranken Bruder lebte. Es ist Washingtons einziger Wohnsitz außerhalb seiner Heimat USA. Das Haus dient heute als Museum.
  • Rihanna Drive - Die ehemalige Westbury New Road in Bridgetown ist seit 2017 in Rihanna Drive umbenannt. Der Grund dafür ist das grün-orangefarbene Haus, in dem die weltberühmte Sängerin Rihanna aufgewachsen ist. Das Haus befindet sich am Ende der Straße. Vor dem Haus befindet sich eine Kachel mit ihrem Namen, so dass man es nicht verfehlen kann.

Als Zentrum von Bridgetown gilt der National Heroes Square, der durch eine Fußgängerbrücke über den kleinen Constitution River mit dem Independence Square verbunden ist.

Obwohl Bridgetown an der Küste liegt, gibt es im Stadtzentrum keine wirklich schöne Fußgängerpromenade entlang des Wassers.

Strände und Schwimmen

In Bridgetown finden Sie den berühmtesten Strand von Barbados Pebbles Beach auch Carlisle Bay genannt. Der Strand ist einer der längsten der Insel und bietet eine Fülle von Möglichkeiten für diejenigen, die das geschäftige Leben, die Ruhe und das Schnorcheln und Tauchen lieben.

Nur etwa 200 Meter vom Ufer entfernt liegen in einer Tiefe von 3 bis 25 Metern sechs versunkene Schiffswracks.

Der kleinere Brandons Beach liegt im Norden von Bridgetown in der Nähe des Hafens und der Mount Gay Distillery. Dieser Strand ist frei von Einrichtungen und eignet sich ideal für einen kurzen Zwischenstopp bei einem Besuch der Brennerei.

Unterkunft in Bridgetown

Bleiben Sie im Zentrum der Hauptstadt, falls Sie keinen Mietwagen haben. Von Bridgetown aus bringen Sie Busse und Sammeltaxis (ZRs) mehr oder weniger über die ganze Insel, und zwar recht häufig (normalerweise mindestens einmal pro Stunde).

Die Wahrheit ist jedoch, dass es nicht viele Angebote direkt im Zentrum gibt, und die einzige preiswerte und relativ gute Unterkunft ist Mariner Motel mit Preisen ab 130 usd pro Nacht für 2 Personen.

Andere Unterkünfte befinden sich am Pebbles Beach, wie z.B. das Hilton Barbados Resort ***** oder Radisson Aquatica Resort Barbados ****.

Verkehrsmittel in Bridgetown

Sie können die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen rund um die Stadt innerhalb von 2 Stunden zu Fuß erreichen.

Bridgetown dient hauptsächlich als Verkehrsknotenpunkt, um die Insel zu erkunden. Das Parken kann ein Problem sein, denn direkt in der Stadt gibt es keine großen kostenlosen Parkplätze, aber es gibt gebührenpflichtige Garagen, oder Sie können überall auf der Straße kostenlos parken.

Es gibt 4 Busbahnhöfe in Bridgetown. Die genauen Standorte, Namen und Zielorte sind im Kapitel Verkehr in Barbados aufgeführt.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Barbados.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.