Bottom Bay Beach

Bottom Bay Strand

Die Ostküste der Insel könnte nicht unterschiedlicher sein als der Westen und Süden. Große Wellen laden zum Bodysurfen ein, und kleine Strände, die unter felsigen Klippen ertränkt sind, bilden eine schöne, fotogene Kulisse. Geringe Besucherzahlen und viel Privatsphäre sind ein Bonus.

Suche nach Unterkünften in Barbados

Der vielleicht schönste Strand in diesem Teil von Babrados ist Bottom Bay Beach nahe dem östlichsten Punkt von Barbados.

Bade- und Strandeinrichtungen

Bottom Bay Beach Der Strand von Babrados beeindruckt durch seine fabelhafte Kulisse mit mehreren schlanken Kokospalmen, etwa 15 Meter hohen Klippen und feinem weißen Sand.

Der Strand ist für erfahrene Schwimmer oder einfach zum Sonnenbaden geeignet. Die Wellen sind hier eher groß, und im mittleren Teil des Strandes kann man von ziemlich starken Strömungen aufs Meer hinausgetrieben werden.

Auf Bottom Bay Beach finden Sie keine Annehmlichkeiten außer gelegentlichen Verkäufern, die Kokosnussmilchshakes und kleine Souvenirs verkaufen. Bringen Sie also immer genügend Proviant mit, denn es gibt keine Geschäfte oder Restaurants in Gehweite des Strandes.

Transport zum Strand

Die einfachste Art, Bottom Bay Beach zu erreichen, ist mit dem Auto. Die asphaltierte Bottom Bay Road führt Sie über die Klippen hinauf, von wo aus es nur ein paar Schritte hinunter zum Meer sind. Sie können überall kostenlos parken, wo ein Platz frei ist.

Die nächstgelegene Bushaltestelle befindet sich etwa 800 Meter vom Strand entfernt (Wanderkarte: google.com/maps), aber die Verbindung ist nicht sehr häufig (etwa 1-2 Verbindungen pro Stunde in unregelmäßigen Abständen).

Autovermietung in Barbados

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Barbados.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.