Omodos

Omodos

Omodos ist ein malerisches Dorf am südlichen Fuß des Troodos-Gebirges, das Touristen mit seinem typischen Beispiel zyprischer Bergarchitektur mit kleinen Steinhäusern in engen Gassen und den ausgezeichneten Weinbergen in der Umgebung anzieht. Machen Sie einen Ausflug in die Berge und besuchen Sie die wunderschöne Umgebung mit ihren Wäldern, Aussichten und schönen Dörfern.

Mietwagenpreise in Zypern vergleichen

Wein, Kloster, Berge...

Eine der Hauptattraktionen des Dorfes Omodos ist die lokale Weinproduktion. Für seine Größe finden Sie hier eine ungewöhnliche Konzentration von Tavernen und Weinlokalen, die fast alle kostenlose Proben der lokalen Weine anbieten.

Das Zentrum des Dorfes wird vom prächtigen Timios-Stavros-Kloster aus Stein aus dem 17. Jahrhundert beherrscht, das eine Oase der Ruhe ist.

Obwohl Omodos nicht im Zentrum des Troodos-Gebirges liegt, bietet es aufgrund seiner Beliebtheit und Bekanntheit mehr Unterkünfte als andere Bergdörfer und kann als guter Ausgangspunkt für eine Tour durch das Gebirge dienen.

Unterkunft

Omodos bietet mehrere Unterkunftsmöglichkeiten, meist in gut bewerteten Apartments oder kleinen Gästehäusern. Die Übernachtungspreise liegen hier zwischen 75 und 90 Euro pro Nacht für 2 Personen.

Hotels und Unterkünfte in Omodos

Verkehrsmittel

Das Dorf liegt etwa 40 km von Limassol oder 60 km von Paphos entfernt und ist mit dem Auto über kurvenreiche, aber schöne Bergstraßen leicht zu erreichen. Vor dem Dorf gibt es einen größeren Parkplatz, der kostenlos ist.

Der Ort ist auch leicht mit der Buslinie 40 von Lemesos (Limassol) aus zu erreichen, die an Wochentagen fünfmal und am Wochenende ein- bis zweimal täglich verkehrt. Die Fahrkarte kostet 1,50 eur.

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Zypern.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.