Wetter in Zypern und beste Reisezeit

Zypern

Das Wetter auf Zypern ist das ganze Jahr über angenehm. Die Sommer sind trocken und regenlos, während im Winter manchmal ein paar Tropfen fallen. Die Meerestemperatur liegt bei 25 Grad und der Sommer dauert bis zu 8 Monate.

Die Winter sind mild und die Temperaturen erreichen bis zu 20 Grad. Im Hochsommer kann man an der Küste mit Temperaturen von über 30 Grad und im Landesinneren mit über 35 Grad rechnen. Die Sommernächte sind angenehm mit Temperaturen über 20 Grad.

Wählen Sie die Jahreszeit, die Ihnen am besten gefällt, und buchen Sie Ihren Urlaub auf Zypern.

Die besten Strandhotels - Zypern

Lufttemperaturen und wann es am meisten regnet

Wenn Sie nach Zypern reisen, sehen Sie sich an, welches Wetter Sie in jedem Monat auf Zypern erwarten können, wann es am meisten und am wenigsten regnet und wann es am wärmsten ist.

Wetter im Januar

Im ersten Monat des Jahres herrscht auf Zypern "Aprilwetter" mit häufigen leichten Regenschauern, die sich mit sonnigem Himmel abwechseln. Die Temperaturen erreichen normalerweise 17 °C, können aber abends und morgens auf 7 °C fallen, und in den höchsten Lagen des Troodos-Gebirges fällt zu dieser Zeit Schnee.

Wetter im Februar

Das Wetter im Februar auf Zypern ist dem im Januar sehr ähnlich. Die Durchschnittstemperaturen liegen um die 17 °C, und es kommt häufig zu Regenschauern, die jedoch nur von kurzer Dauer sind und Ihre Erkundung der Städte und Dörfer nicht wesentlich einschränken werden. Selbst im Februar liegt noch Schnee auf den Gipfeln des Troodos-Gebirges, und Skifahren ist immer noch möglich.

Das Wetter im März

Die Temperaturen steigen im März langsam an, wobei der höchste Tagesdurchschnitt bei etwa 19 °C liegt, obwohl es morgens und abends immer noch kalt ist (sogar unter 10 °C). Regenschauer sind seltener als im Winter, aber es regnet gelegentlich, vor allem in den südlichen Teilen der Insel.

Der März ist daher ein idealer Monat für die Erkundung der Städte und Sehenswürdigkeiten.

Das Wetter im April

Im April ist der Frühling auf Zypern in vollem Gange. Die Tagestemperaturen erreichen regelmäßig 22 °C, Regen ist selten, aber die Natur ist noch mit Wasser aus dem Winter gesättigt und alles blüht wunderschön. Die Südhänge des Troodos sind üppig grün, ebenso wie die Wälder des Akamas-Nationalparks.

Das meist sonnige Wetter mit geringer Wahrscheinlichkeit von Extremen lädt dazu ein, Zypern sowohl auf dem Land als auch in den Städten zu erkunden.

Das Wetter im Mai

Der Mai ist auf Zypern der erste Monat, in dem die Lufttemperaturen regelmäßig über die sommerlichen Höchstwerte von 25 °C steigen. Regen ist selten und sonnige Tage dominieren den Monat.

Für ein Bad im Meer sollten Sie bis Ende Mai warten, wenn das Wasser in seichten Gewässern bereits über 20 °C warm ist.

Das Wetter im Juni

Im Juni ist das Wetter auf Zypern voll auf Sommer eingestellt. Die Durchschnittstemperaturen klettern auf 30 °C, aber es gibt keine Ausnahmen von der schwülen Hitze von 35 °C, der man nur in den Bergen entkommen kann. Regen ist im Juni eine Seltenheit, ebenso wie Wolken am Himmel.

Das Meer ist an der gesamten Küste bereits angenehm warm - die Sommersaison ist in vollem Gange.

Das Wetter im Juli

Der Urlaub auf Zypern ist geprägt von hohen Temperaturen von durchschnittlich über 32°C und wolkenlosem Himmel. Der Juli eignet sich besonders gut zum Sonnenbaden und Schwimmen im Meer, während die hohen Temperaturen nicht zum Erkunden der Städte und Sehenswürdigkeiten geeignet sind.

Kühler ist es nur in den bewaldeten Bergen von Troodos, wo man ein paar Tage lang wandern kann.

Das Wetter im August

Der August ist der heißeste Monat des Jahres, mit Durchschnittstemperaturen um 33 °C. Höchsttemperaturen von über 40 °C sind jedoch keine Seltenheit, so dass es praktisch unmöglich ist, etwas anderes als Sonnenbaden und Schwimmen im Meer zu unternehmen.

Selbst im Meer, dessen Wasser über 30 °C warm ist, wird Ihnen nicht zu kalt. Niederschläge sind im August selten und es gibt keine Sommergewitter.

Das Wetter im September

Der September hat auf Zypern nichts von seinem sommerlichen Flair eingebüßt. Die Temperaturen sind wesentlich angenehmer als in den Ferien, wo sie normalerweise bei angenehmen 30 °C liegen. Im September regnet es auf Zypern überhaupt nicht, wobei Niederschläge auf der ganzen Insel eher die Ausnahme sind.

Die Wassertemperatur ist dann fast genauso hoch wie die Lufttemperatur, normalerweise um die 30 °C.

Das Wetter im Oktober

Sommer im Oktober? Auf Zypern kein Problem. Die Lufttemperaturen liegen im Durchschnitt bei 28 °C, ebenso wie die Temperatur des Meerwassers.

Regen ist auch im Oktober eine Ausnahme, wobei sehr leichte Schauer gegen Ende Oktober und bis in den November hinein häufiger vorkommen.

Das Wetter im November

Erst im November lässt das sommerliche Wetter langsam nach, die Durchschnittstemperaturen sinken auf 22 °C, aber Tage mit Temperaturen über 25 °C sind keine Ausnahme.

Auch die Niederschläge nehmen zu, aber es sind keine lang anhaltenden Schauer zu erwarten. Im Durchschnitt regnet es an 5 Tagen im Monat, und zwar nur für einige Dutzend Minuten.

Das Wetter im Dezember

Der Dezember ist der regenreichste Monat auf Zypern mit einer normalen Niederschlagsmenge von etwa 95 mm. Das bedeutet relativ häufige Regenschauer, die aber nicht so stark ausfallen wie im gleichen Zeitraum im kälteren Kontinentaleuropa.

Die Durchschnittstemperaturen steigen im Dezember sogar auf etwa 18 °C.

Meerestemperaturen und Badetage auf Zypern

Zypern ist das Reiseziel mit der längsten Badesaison in Europa. Das Meerwasser erwärmt sich bereits im Mai, wenn es am Monatsende regelmäßig über 21 °C liegt.

Die besten Strandhotels - Zypern

Die Temperaturen variieren nur geringfügig von Ort zu Ort.

Auf Zypern können Sie zwischen Mai und November bequem baden, wenn die Wassertemperaturen normalerweise über 20 °C liegen.

  • Mai - 22 °C
  • Juni - 24 °C
  • Juli - 27 °C
  • August - 30 °C
  • September - 30 °C
  • Oktober - 28 °C
  • November - 26 °C

Im Winter kühlt das Meer auf 18 bis 20 °C ab.

Tipps zu den schönsten Stränden Zyperns finden Sie im Abschnitt Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf Zypern.

Tabelle der Temperaturen im Jahresverlauf

Zypern - Das gleiche Wetter für die ganze Insel

Monat
Wetter
Luft
Wasser
januar
Regnerisch
15 °C
18 °C
februar
Regnerisch
15 °C
17 °C
März
Sonnig
17 °C
17 °C
april
Sonnig
22 °C
18 °C
Mai
Sonne
26 °C
21 °C
juni
Sonne
30 °C
24 °C
juli
Sonne
32 °C
27 °C
august
Sonne
32 °C
28 °C
september
Sonne
30 °C
28 °C
oktober
Sonne
28 °C
26 °C
november
Regnerisch
20 °C
23 °C
dezember
Regnerisch
16 °C
20 °C

Wann Sie nach Zypern gehen

Wann Sie nach Zypern fahren sollten, hängt davon ab, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten.

Schwimmen und Sommeraktivitäten

Wie bereits angedeutet, hat Zypern eine lange Sommersaison. Für einen typischen Strandurlaub können Sie jederzeit von Ende Mai bis Ende Oktober nach Zypern reisen, wenn das Meer sehr warm und die Lufttemperaturen hoch sind.

Hüten Sie sich vor der Sommerferienzeit, d. h. Juli und August. Die Temperaturen können bis zu 40 °C erreichen, und diese Monate sind wirklich nur für einen Strandurlaub geeignet. Logischerweise sind in dieser Zeit auch die Preise für Unterkünfte und Dienstleistungen am höchsten und steigen auf das Doppelte der normalen Preise.

Sightseeing und Wandern

Zypern ist ein ganzjähriges Reiseziel für Aktivitäten außerhalb des Strandes. Sie können die Städte und Sehenswürdigkeiten zu jeder Zeit erkunden.

Wenn Sie in Ihrem Urlaub vor allem wandern wollen, sollten Sie zwischen März und Mai oder von Oktober bis November nach Zypern reisen, wenn die Temperaturen am angenehmsten sind.

Und wenn Sie etwas wirklich Ungewöhnliches erleben und das südlichste Skigebiet Europas nutzen möchten, sollten Sie im Januar oder Februar nach Zypern reisen.

Hotels und Unterkünfte auf Zypern

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.