Limassol

Limassol

Die größte Stadt Zyperns, Lemesos, im Englischen als Limassol bekannt, ist ein beliebter Badeort und verfügt über eine schöne, belebte Fußgängerpromenade entlang des Meeres.

Hotels und Unterkünfte - Limassol

Der zentrale Teil des Küstenstreifens in der Nähe des Stadtzentrums ist von einer schönen Promenade mit Palmen, Rastplätzen und Restaurants gesäumt. Limassol ist ein idealer Ort für einen schönen Strandurlaub in der Stadt und ein Ausgangspunkt für Reisen durch Zypern, da es strategisch günstig in der Mitte der Insel liegt.

Strände und Schwimmen

Die Strände von Limassol sind alle mit feinem schwarz-grauem Sand bedeckt, der mit Kieselsteinen durchsetzt ist, und beginnen gleich nach dem Ende der zentralen Promenade. Ein durchgehender Strandstreifen, der nur durch gelegentliche Steinstege unterbrochen wird, erstreckt sich dann über 10 km östlich des Zentrums und ist ständig von Hotels, Restaurants und Geschäften gesäumt. Die Umgebung ist jedoch sauber und für städtische Verhältnisse sehr angenehm.

Die beliebtesten Strände in Lemesos sind Armonia (Standort auf google.com/maps) oder Dasoudi (Standort auf google.com/maps), der sogar mit der blauen Qualitätsflagge ausgezeichnet wurde.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Zu den beliebtesten Orten in Limassol gehört die bereits erwähnte Promenade, ein mehr als 1 km langer Streifen mit Grünflächen, kleinen Sportplätzen und Ruhezonen, der vom Jachthafen von Limassol, dem größten Jachtliegeplatz Zyperns, ausgeht und besonders für Verliebte ein romantischer Ort ist.

Zu den wichtigsten historischen Denkmälern gehört die Burg von Limassol, die direkt im Zentrum der Stadt liegt. Die mittelalterliche Festung, die irgendwann im 12. Jahrhundert erbaut wurde, kann gegen eine Gebühr von 4,50 Euro besichtigt werden.

Unterkunft in Limassol

Limassol ist neben Ayia Napa und Paphos einer der drei wichtigsten Ferienorte Zyperns, daher gibt es eine große Auswahl an Unterkünften. Die Preise unterscheiden sich erheblich zwischen der Hochsaison (etwa 80 Euro pro Nacht) und der Nebensaison, in der die Preise in billigeren Hotels auf 45 Euro pro Nacht fallen. Auf jeden Fall ist Limassol von allen 3 Hauptferienorten der günstigste.

Verkehrsmittel

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Limassol werden von Bussen der Verkehrsgesellschaft EMEL betrieben und wie überall auf Zypern gibt es einen einheitlichen Fahrpreis. Eine Einzelfahrkarte kostet 1,50 EUR, eine Tageskarte 5 EUR und es gibt auch eine nationale Tageskarte für 15 EUR, die für alle öffentlichen Verkehrsmittel auf Zypern gilt.

In Limassol gibt es zwei Busbahnhöfe.

Der Überlandbusverkehr ist einfach zu handhaben. Der öffentliche Nahverkehr wird hier von einem einzigen Unternehmen, InterCity Buses, mit seinen grünen Bussen betrieben. Von Limassol aus verkehren sie auf den folgenden Strecken:

Was es in der Umgebung zu sehen gibt

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Zypern.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.