Typische Essen in Hongkong

Hongkong

Kantonesische Küche

Hongkongs Vielfalt bedeutet, dass es für jeden Liebhaber der Küche etwas zu bieten hat. Es gibt sogar ein tschechisches Restaurant mit Bier vom Fass. Die lokale Küche ist kantonesisch, eine der wichtigsten chinesischen Küchen. Zu den klassischen Gerichten gehören gebratene Nudeln oder Reis mit Rind- oder Schweinefleisch.

Eine weitere lokale Spezialität sind Reisnudeln in Suppe mit Knödeln aus Garnelen, Rindfleisch, Fisch usw. Reis oder Reisnudeln sind, wie fast überall in Asien, die wichtigste Beilage. Da Hongkong an der Küste liegt, sollten Sie unbedingt frischen Fisch und Meeresfrüchte probieren.

Wie man wie ein Einheimischer isst

Wenn Sie wie ein Einheimischer essen wollen, müssen Sie in ein lokales Restaurant gehen. Diese erkennen Sie in der Regel an der Art der Gäste und daran, dass es keine Schilder in englischer Sprache gibt. Seien Sie darauf gefasst, dass keiner der Angestellten Englisch spricht, und mit etwas Glück gibt es eine Speisekarte auf Englisch. Glücklicherweise haben die meisten Restaurants Speisekarten mit Bildern, so dass Sie anhand der Bilder oder anhand der Gerichte anderer Gäste auswählen können. Wie in anderen Restaurants in Hongkong wird von den Gästen erwartet, dass sie mit Stäbchen essen können. Besteck wird Ihnen auf Wunsch gebracht.

Der Preis für einheimische Speisen beträgt bis zu 50 hkd und hängt von der Tageszeit ab, zu der Sie essen (mittags und nachmittags ist es billiger - dann ist in der Regel ein heißes Getränk enthalten). Die meisten Restaurants berechnen einen Aufpreis von ca. 3 hkd für ein Kaltgetränk/Getränk mit Eis.

Übliche Restaurantpreise

Wenn Sie nicht mit den Einheimischen an einem Tisch sitzen wollen, wählen Sie eines der größeren und moderneren Restaurants. Die Preise für eine Mahlzeit in den billigeren Restaurants reichen von 50 hkd aufwärts, Sie sollten aber eher mit etwa 100 hkd für eine Mahlzeit rechnen.

Eine weitere Alternative sind Restaurantketten wie Green River oder Café de Coral, in denen Mahlzeiten um die 50 hkd kosten. Da der Platz in Hongkong knapp ist und Sie hauptsächlich für den Platz bezahlen, sollten Sie damit rechnen, dass das Personal vor allem in kleineren Restaurants Sie aktiv dazu auffordert, das Lokal kurz nach dem Essen zu verlassen.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.