Aktivitäten in Kap Verde

Kap Verde

Strände

Kap Verde ist ein Paradies für Liebhaber endloser weißer Strände. Auf der Insel Boa Vista befindet sich der Strand Santa Monica (auch bekannt als Curranlinho), der nach seinem berühmteren Gegenstück in Los Angeles benannt wurde. Der kapverdische Strand ist 8 Kilometer lang und hat keine Hotels, so dass man hier fast allein spazieren gehen kann. Die kilometerlange Küste bietet auch den Strand von Cabo Santa Maria, wo Sie das verrostete Wrack eines gesunkenen spanischen Schiffes sehen können.

  • Feiertage in Sal
  • Ferien in Boa Vista

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Dank der Wellen des Atlantiks sind die Kapverden bei Wassersportlern sehr beliebt. An jedem größeren bewohnten Strand werden Kurse für Kitesurfen, Wellenreiten oder Windsurfen angeboten. Diese Sportarten sind besonders auf den Inseln unter dem Winde wie Boa Vista und Sal zu Hause.

Tauchen

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, gibt es auf den Kapverden gute Tauchmöglichkeiten. Sie können Thunfische, Segelfische, Schildkröten, aber auch kleinere Haie und in den Sommermonaten sogar Wale entdecken, wenn die Bedingungen stimmen. Vor der Insel Sal gibt es mehrere Schiffswracks auf dem Meeresgrund. Einige liegen nur wenige Meter unter der Oberfläche.

Die Schildkrötenfarm

Schildkröten sind das Symbol der Kapverden. Leider sind ihre Sichtungen sowohl durch die Jahreszeit als auch durch strenge Vorschriften begrenzt. Die Insel Boa Vista beherbergt eine der größten Schildkrötenpopulationen der Welt. Ausgewachsene Schildkrötenweibchen legen im Sommer ihre Eier auf der Insel ab, und die Schildkrötenbabys schlüpfen von Ende August bis November.

Viana-Wüste

Im Landesinneren von Boa Vista liegt die Viana-Wüste, deren feiner weißer Sand aus der Sahara abgelagert wurde. Enthusiasten können mit Quads oder Sandboards die Dünen hinunterfahren.

Karneval

Mindalo, die Hauptstadt von Sao Vincente, ist die kosmopolitischste Stadt des Archipels. Hier finden mehrere Musikfestivals statt und der Karneval gilt sogar als der zweitgrößte der Welt nach Rio de Janeiro.

Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten, an denen unser Redaktionsteam möglicherweise Provisionen verdient, wenn Sie auf den Link klicken. Siehe unsere Seite zur Werbepolitik.