Venice
Venedig Marco Polo Flughafen

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie vom Flughafen Venedig abfliegen oder dort ankommen

Umsteigen am Flughafen Venedig

Krystof Hajek aktualisiert 21. 2. 2024

Der Flughafen Venedig Marco Polo verfügt nur über einen gemeinsamen Terminal für alle Abflüge und Ankünfte. Der Flughafen ist übersichtlich, aber eng und oft mit großen Menschenmengen.

Der Check-in, die Sicherheitskontrolle oder die Passkontrolle verfügen jedoch über ausreichende Kapazitäten und es bilden sich selten lange Schlangen.

Vor allem hinter der Sicherheitskontrolle herrscht ein großer Mangel an Sitzplätzen, so dass die Passagiere gezwungen sind, in einem der Restaurants Platz zu nehmen.

Hotels in Venedig anzeigen

Der Ankunftsbereich befindet sich im Erdgeschoss. Die Check-in-Schalter befinden sich im Erdgeschoss ganz rechts (z. B. easyJet, US-Airlines, Emirates) und einige der Schalter befinden sich im ersten Stock.

Im 1. Stock befinden sich dieSicherheitskontrollen. Ganz links befindet sich eine Sicherheitskontrolle, die nur für Direktflüge in die USA vorgesehen ist (keine Änderung), rechts befindet sich eine Sicherheitskontrolle für alle anderen Flüge.

Die Passkontrolle, die das Terminal in Schengen- und Nicht-Schengen-Flüge unterteilt, befindet sich nach der Sicherheitskontrolle.

Ein Plan des Terminals kann von der offiziellen Website des Flughafens heruntergeladen werden.

Umsteigen zwischen Flügen

Der Flughafen Venedig ist zwar kein sehr häufiger Umsteigeort, aber wenn Sie hier umsteigen, ist es sehr einfach.

Wenn Sie eine garantierte Umsteigeverbindung mit einem Ticket gekauft haben oder wenn Sie auf eigene Faust, aber ohne aufgegebenes Gepäck umsteigen, müssen Sie den Transitbereich überhaupt nicht verlassen. Folgen Sie einfach den Schildern "Anschlussflüge".

Krystof Hajek

Krystof ist der Chefredakteur von Cestee. Er ist auch ein begeisterter Reisender mit 574 Flügen und 73 besuchten Ländern.

Einige unserer Links können Affiliate-Links sein, an denen wir eine Provision verdienen, wenn Sie den Dienst kaufen. Siehe unsere Werbepolitik Seite.