Great Wall of China
Hauptstadtflughafen Peking

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie vom Flughafen Peking Hauptstadt abfliegen oder dort ankommen

Umsteigen am Flughafen Peking Hauptstadt

Krystof Hajek aktualisiert 21. 12. 2023

Der Hauptstadtflughafen Peking hat zwei Terminals, die als Terminal 2 und Terminal 3 bezeichnet werden.

Das ursprüngliche Terminal 1 wurde nach der Renovierung in das Terminal 2 integriert.

Buchen Sie ein Hotel in der Nähe des Flughafens PEK

Die Terminals 2 und 3 sind vollständig voneinander getrennt, und die Entfernung zwischen ihnen beträgt etwa 3,5 km.

  • Terminal 2 - das ursprüngliche Terminal des Pekinger Flughafens, ein kompaktes und relativ kleines Gebäude mit Entfernungen innerhalb eines 10-minütigen Spaziergangs.
  • Terminal 3 - das neue Terminal, das 2008 eröffnet wurde, ist eines der größten der Welt. Es umfasst zwei Satellitengebäude, die vom Hauptterminal aus mit einem kostenlosen automatischen U-Bahn-Zug (der rund um die Uhr in Abständen von 3-5 Minuten verkehrt) erreicht werden können.

Welches Terminal?

In beiden Terminals werden Inlandsflüge innerhalb Chinas und internationale Flüge ins Ausland abgefertigt.

Die Terminals sind nach Fluggesellschaften unterteilt.

  • Air Algerie - T2
  • Air Astana - T2
  • Air China - T3
  • Air France - T2
  • Fluggesellschaft Koryo - T2
  • Air Macau - T3
  • All Nippon Airways - T3
  • Asiana Fluggesellschaften - T3
  • Aserbaidschanische Fluggesellschaften - T2
  • Cathay Pacific - T3
  • China Fluggesellschaften - T3
  • China Eastern Fluggesellschaften - T2
  • Delta - T2
  • Egyptair - T3
  • Emirates - T3
  • Äthiopische Fluglinien - T3
  • EVA Air - T3
  • Grand China Air - T2
  • Hainan Fluggesellschaften - T2
  • Hongkong Fluggesellschaften - T2
  • Japanische Fluglinien - T3
  • Jeju Air - T2
  • KLM - T2
  • Korean Air - T2
  • Kunming Fluggesellschaften - T3
  • Loong Air - T3
  • LOT - T3
  • Lucky Air - T2
  • Lufthansa - T3
  • Mahan Air - T2
  • MIAT Mongolian - T3
  • Pakistanische Internationale Fluggesellschaften - T2
  • Philippinische Fluggesellschaften - T3
  • Shandong Fluggesellschaften - T3
  • Shenzhen Fluggesellschaften - T3
  • Sichuan Fluggesellschaften - T2
  • Singapur-Fluggesellschaften - T3
  • SriLankanische Fluglinien - T2
  • Thailändische Fluglinien - T3
  • Tibet Fluggesellschaften - T3
  • Türkische Fluglinien - T3
  • Turkmenistan Fluggesellschaften - T2
  • Vereinigte Staaten - T3
  • Usbekistan Airways - T2
  • Vietnam Fluggesellschaften - T2

Transport zwischen den Terminals

Derzeit können Sie sich zwischen den Terminals nur über den öffentlichen Bereich bewegen.

Ein Flughafen-Shuttlebus verbindet die beiden Gebäude miteinander.

  • Frequenz - 10 Minuten tagsüber, 15 Minuten nachts
  • Fahrzeit - 20 Minuten
  • Preis - kostenlos
  • Betriebszeiten - 24/7
  • Haltestelle am Terminal 2 - am Ausgang 7
  • Haltestelle am Terminal 3 - am Ausgang 5

Transfer zwischen Flügen

Der Transfer am Flughafen Peking ist klar und einfach, wenn Sie nicht das Terminal wechseln müssen.

Die meisten garantierten Umsteigevorgänge (d. h. wenn beide Flüge auf der gleichen Buchung stehen) finden im selben Terminal statt.

Welche Kontrollen muss ich beim Umsteigen durchlaufen?

Wie sehen die genauen Verfahren für jede Art von Transfer aus?

  • International -> International: Sicherheitskontrolle
  • International -> Inland: Einwanderungs- und Sicherheitskontrolle
  • Inland -> International: Einwanderungs- und Sicherheitskontrolle
  • National -> national: keine Kontrolle

Muss ich die Transitzone verlassen?

Wenn Sie Ihr Gepäck bis zum Zielort mitnehmen oder nur mit Handgepäck reisen, brauchen Sie den Transitbereich nicht zu verlassen.

Muss ich mein Gepäck abholen?

Wenn beide Flüge auf der gleichen Reservierung gebucht sind und Sie weniger als 24 Stunden Zeit für den Transfer haben, müssen Sie Ihr Gepäck nicht abholen.

Brauche ich ein Visum für China?

Für einen internationalen Transfer brauchen Sie kein Visum für China zu beantragen.

Visumfreie Einreise für Transfers innerhalb von 144 Stunden

Viele Fluggesellschaften bieten auch längere Aufenthalte von mehreren Tagen an.

Der Flughafen Peking-Hauptstadt ist in das Programm für die visumfreie Einreise bis zu einer Höchstdauer von 144 Stunden einbezogen.

Halten Sie bei der Ankunft vor der Einreise nach einem speziellen Schalter Ausschau, an dem diese visumfreien Einreisen bearbeitet werden.

Bitte beachten Sie, dass der Beamte bei einer Überfahrt innerhalb von 24 Stunden die Erteilung einer visumfreien Einreisegenehmigung verweigern kann und Sie daher eine gewisse Zeit in der Transitzone verbringen müssen.

Bei einem Transfer von mehr als 24 Stunden wird eine visumfreie Einreisegenehmigung immer problemlos ausgestellt. Sie müssen jedoch Ihr Flugticket aus China und Ihre Unterkunftsreservierung vorlegen.

Krystof Hajek

Krystof ist der Chefredakteur von Cestee. Er ist auch ein begeisterter Reisender mit 574 Flügen und 73 besuchten Ländern.

Einige unserer Links können Affiliate-Links sein, an denen wir eine Provision verdienen, wenn Sie den Dienst kaufen. Siehe unsere Werbepolitik Seite.