Mumbai
Mumbai Chhatrapati Shivaji Flughafen

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie vom Flughafen Mumbai abfliegen oder dort ankommen

Umsteigen am Flughafen Mumbai

Krystof Hajek aktualisiert 30. 11. 2023

Der Flughafen Mumbai Chhatrapati Shivaji verfügt über 2 Terminals. Die Gebäude sind etwa 3 km voneinander entfernt.

Beide Gebäude sind modern und entsprechen allen internationalen Standards.

Die besten Hotels in der Nähe des Flughafens Mumbai

Terminal 1

Terminal 1 dient für Inlandsflüge kleinerer Fluggesellschaften. Das Gebäude ist lokal als Santacruz Airport bekannt und ist das ursprüngliche Flughafenterminal, das 2001 komplett renoviert wurde.

Terminal 1 wird von den folgenden Fluggesellschaften genutzt.

  • Akasa Air
  • Indigo (nur ausgewählte Flüge)
  • Spice Jet

Terminal 2

Das größte Gebäude des Flughafens Mumbai wurde 2014 ganz neu gebaut.

Im Terminal 2 werden die Inlandsflüge dieser Fluggesellschaften abgefertigt:

  • Air India
  • Air India Express
  • IndiGo (ausgewählte Flüge)
  • Star Air
  • Vistara

Darüber hinaus werden alle internationalen Flüge am Terminal 2 abgefertigt.

Transfer zwischen den Terminals

Ein kostenloser Flughafenbus verkehrt zwischen Terminal 1 und Terminal 2 über den öffentlichen Außenbereich. Der "Inter-Terminal Shuttle"-Busservice ist rund um die Uhr in Betrieb und verkehrt in einem Rhythmus von etwa 10-20 Minuten.

Die Fahrt zwischen den Terminals dauert je nach Verkehrsaufkommen 20-35 Minuten.

  • Terminal 1 - Haltestelle vor der Ankunftshalle, Ausgang 2
  • Terminal 2 - Haltestelle bei der Ankunftshalle, Ebene -1, Ausgang P4

Es gibt keine Busse, die auf dem Rollfeld durch die Transitzone (Luftseite) fahren.

Daher müssen Sie den Transitbereich immer verlassen, wenn Sie sich zwischen den Terminals bewegen.

Sicherheitskontrollen

In Mumbai werden Sie beim Betreten aller Terminals von außen einer ersten Kontrolle unterzogen. Halten Sie Ihren Reisepass und vor allem Ihr Ticket oder Ihre Bordkarte bereit, entweder in Handy- oder Papierform.

Die übliche Wartezeit beim Betreten der Terminals beträgt bis zu 10 Minuten.

Die nächste Kontrolle ist die klassische Sicherheitskontrolle zwischen dem öffentlichen und dem Transitbereich, wie Sie sie von allen Flughäfen der Welt kennen.

Die Warteschlangen für die Sicherheitskontrollen in allen Terminals können bis zu 45 Minuten dauern.

Wie lange im Voraus sollte ich am Flughafen eintreffen?

Trotz der doppelten Kontrollstellen (und der zusätzlichen Passkontrolle bei internationalen Flügen) wird empfohlen, 3 Stunden vor Abflug am Flughafen Mumbai einzutreffen.

Transfer zwischen Flügen

Der Flughafen Mumbai ist der zweitgrößte Umsteigepunkt für internationale und nationale Flüge in ganz Südasien. Der Transfer am Flughafen Mumbai ist mit Schildern "Transfer" deutlich ausgeschildert.

Internationaler Transfer

Internationales Umsteigen (d. h. Ankunft in Mumbai aus dem Ausland und Abflug zu einem anderen internationalen Zielort, z. B. Dubai -> Mumbai -> Bangkok) findet immer nur im Terminal 2 statt.

Wenn Sie einen internationalen Anschlussflug haben, müssen Sie nie zwischen den Terminals wechseln.

Wenn Sie ein Ticket mit Umsteigemöglichkeit in Mumbai gekauft haben, ist Ihr Transfer garantiert und Sie müssen weder durch die Einwanderungsbehörde gehen noch die Transitzone verlassen.

  • Gepäck - wird automatisch umgeladen und Sie müssen sich nicht darum kümmern.
  • Visa - Sie benötigen kein indisches Visum für den Transfer, eine Passkontrolle ist nicht erforderlich.

Inländischer Transfer

Das Umsteigen zwischen Inlandsflügen kann schon schwierig sein, vor allem, wenn Sie mit IndiGo-Fluggesellschaften reisen, die von den Terminals 1 und 2 aus operieren.

Andere Fluggesellschaften (z. B. Air India, Vistara, Spicejet) führen alle ihre internationalen und inländischen Flüge von einem Terminal aus durch.

Kein Wechsel des Terminals

Sie brauchen den Transitbereich nicht zu verlassen, wenn Sie nur innerhalb eines einzigen Terminals umsteigen.

Wechsel des Terminals

Wenn Sie jedoch zu einem anderen Terminal wechseln, müssen Sie immer den Transitbereich verlassen und das Flughafengebäude vollständig verlassen.

Zwischen allen Terminals verkehrt ein kostenloser Flughafenbus. Folgen Sie draußen den Schildern "Inter-terminal Shuttle Bus".

Der Bus verkehrt 24 Stunden am Tag im 10-20-Minuten-Takt.

  • Terminal 2 <-> Terminal 1: Gesamtumsteigezeit einschließlich Wartezeit auf den Bus ca. 40-60 Minuten

Transfer von einem internationalen zu einem Inlandsflug

Wenn Sie mit einer Buchung von einem internationalen Zielort reisen und von Mumbai zu einem anderen indischen Zielort weiterreisen, müssen Sie immer die Transitzone verlassen.

Wenn Sie das Terminal wechseln müssen, ist das Verfahren dasselbe wie bei einem reinen Inlandstransfer (siehe oben).

  • Gepäck - Sie müssen Ihr Gepäck immer abholen und an einem speziellen Check-in-Schalter mit der Aufschrift "Transfer" erneut einchecken.
  • Einwanderung - Sie durchlaufen die Einwanderungsbehörde am Flughafen Mumbai.

Transfer vom Inlandsflug zum internationalen Flug

Wenn Sie mit einer Buchung von einem indischen Zielort über Mumbai zu einem internationalen Zielort reisen, müssen Sie immer die Transitzone verlassen.

Wenn Sie das Terminal wechseln müssen, ist das Verfahren dasselbe wie bei einem reinen Inlandstransfer (siehe oben).

  • Gepäck - Sie nehmen es beim Transfer nicht in Empfang, es wird am Abflugort bis zum endgültigen Zielort aufgegeben.
  • Einwanderung - Sie passieren die Einwanderungsbehörde nur am Flughafen Mumbai.
Krystof Hajek

Krystof ist der Chefredakteur von Cestee. Er ist auch ein begeisterter Reisender mit 574 Flügen und 73 besuchten Ländern.

Einige unserer Links können Affiliate-Links sein, an denen wir eine Provision verdienen, wenn Sie den Dienst kaufen. Siehe unsere Werbepolitik Seite.