Giza
Flughafen Kairo

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie vom Flughafen Kairo abfliegen oder dort ankommen

Umsteigen am Flughafen Kairo

Krystof Hajek aktualisiert 14. 1. 2024

Der Flughafen Kairo verfügt über vier Terminals. Alle Gebäude sind groß, aber der Flughafen ist immer noch überlastet, und vor allem abends gibt es wenig Sitzplätze und lange Warteschlangen.

Die Terminals 2 und 3 sind in einem Komplex zusammengefasst, und Terminal 1 liegt etwa 1,5 km entfernt. Die Terminals 1, 2 und 3 sind durch einen kostenlosen automatischen Zug verbunden, der durch den öffentlichen Bereich fährt.

Preise für Hotels in Kairo anzeigen

Etwa 1 km westlich von Terminal 3 befindet sich ein saisonaler Terminal, der hauptsächlich für Charterflüge nach Saudi-Arabien für die muslimischen Pilgerreisen Hadsch und Umrah genutzt wird.

Die Terminals sind nach den von ihnen angeflogenen Fluggesellschaften unterteilt.

Inländische und internationale Flüge werden von allen Terminals aus abgefertigt, wobei jedes Gebäude einen kleinen Bereich ohne Einwanderungskontrolle nur für Inlandsflüge hat.

  • Terminal 1 - Air Algerie, Air Arabia, Air Cairo, AlMasria Universal Airlines, Badr Airlines, Fly Egypt, Flynas, Iberia, Nesma Airlines, Nile Air, Tunisair
  • Terminal 2 - Air France, British Airways, Cyprus Airways, Emirates, Etihad Airways, ITA Airways, Flyadeal, Gulf Air, Jazeera Airways, Kuwait Airways, MEA, Neos, Oman Air, Qatar Airways, Royal Air Maroc, Royal Jordanian, Saudia, Sichuan Airlines, Tarom, Transavia, Vueling
  • Terminal 3 - Aegean Airlines, Austrian, China Eastern Airlines, Egyptair, Ethiopian Airlines, LOT, Lufthansa, Swiss, Turkish Airlines
  • Terminal S - einige Egyptair-Flüge nach/von Saudi-Arabien und Hajj- und Umrah-Charterflüge

Ägyptische Visa - wo man sie am Flughafen Kairo kaufen kann

Bei der Ankunft aus dem Ausland müssen Sie ein Visum kaufen, bevor Sie die normale Einreisekontrolle passieren können.

Die Visa werden in Bankfilialen verkauft und kosten immer 25 usd. Sie können nur in bar bezahlen, daher ist es wichtig, dass Sie das Geld vor Ihrem Flug nach Ägypten haben.

Sie können in US-Dollar oder Euro bezahlen, aber der Wechselkurs wird 1:1 umgerechnet.

Sicherheitskontrollen und Warteschlangen

Idealerweise sollten Sie mindestens 3,5 Stunden vor Ihrem Flug am Flughafen Kairo eintreffen, vor allem, wenn Sie aufgegebenes Gepäck haben. In diesem Fall werden Sie gleich mit 4 Warteschlangen konfrontiert.

Die erste Warteschlange bildet sich bereits bei der Ankunft mit dem Taxi auf dem Flughafengelände, wenn Sie durch die Mautstelle gehen und dort bis zu 15 Minuten stehen können.

Danach folgt eine Sicherheitskontrolle beim Betreten des Terminals und eine Gepäckkontrolle. Diese Kontrollen sind in der Regel zügig, aber bei großem Andrang kann die Wartezeit bis zu 20 Minuten betragen.

Die Warteschlangen beim Check-in variieren je nach Fluggesellschaft, können aber bis zu 60 Minuten dauern.

Danach durchlaufen Sie die Passkontrolle, die in der Regel sehr schnell geht (in der Regel innerhalb von 15 Minuten), und die traditionelle Sicherheitskontrolle zwischen dem öffentlichen und dem Transitbereich (20-45 Minuten).

Transfer zwischen den Flügen

Der Flughafen Kairo ist für Transfers recht gut organisiert, sofern Sie nicht zwischen den Terminals wechseln müssen.

Innerhalb eines Terminals

Folgen Sie nach Ihrer Ankunft den gelben Schildern "Anschlussflüge", die Sie zu den Transferschaltern führen.

International <-> International

Wenn Sie von einem internationalen Flug auf einen anderen internationalen Flug umsteigen, brauchen Sie nicht durch die Einwanderungsbehörde zu gehen.

Sie legen Ihren Reisepass mit der Bordkarte für den Anschlussflug am Transferschalter vor und erhalten dann direkten Zugang zum Transitbereich.

Die Wartezeit an den Transferschaltern beträgt zwischen 5 und 20 Minuten. Danach können Sie den Abflugbereich direkt betreten, ohne durch die Sicherheits- oder Passkontrolle zu gehen.

Realistische Umsteigezeiten liegen zwischen 40 und 60 Minuten.

International -> Inländisch

Gehen Sie nach Ihrer Ankunft erneut zum Transferschalter und halten Sie Ausschau nach dem Schild "Domestic Departure". Von hier aus werden Sie zur Passkontrolle geleitet, die speziell für umsteigende Passagiere eingerichtet wurde.

Ihr Gepäck wird automatisch umgeladen, wenn Sie für beide Flüge dieselbe Buchung haben. Achten Sie jedoch immer darauf, dass Sie an Ihrem Abflughafen einchecken.

Realistische Transferzeiten liegen zwischen 60 und 80 Minuten.

Transfer zwischen den Terminals

Das Umsteigen zwischen den Terminals ist am Flughafen Kairo nicht sehr üblich, aber auch nicht unmöglich.

Der Vorgang erfordert wesentlich mehr Zeit und vor allem Geduld. Das Flughafenpersonal ist notorisch unfreundlich.

Wenn Sie eine Bordkarte für einen Anschlussflug haben, müssen Sie auch hier bei der Ankunft zunächst zum Transferschalter gehen und Ihren Pass und Ihre Bordkarte vorlegen.

Nach dem Einchecken, das bis zu 20 Minuten dauern kann, werden Sie von einem Mitarbeiter zu einem speziellen Abflug-Gate begleitet, von dem aus Shuttle-Busse über das Rollfeld fahren (kostenlos).

Der Service verkehrt alle 15-45 Minuten.

  • Terminal 1 <-> Terminals 2 oder 3 - Fahrtzeit ca. 15 Minuten
  • Terminal 2 <-> Terminal 3 - Fahrtzeit mit dem Bus ca. 2 Minuten

Auch beim Umsteigen zwischen den Terminals gibt es keine Sicherheits- oder Einwanderungskontrollen.

Umsteigen zwischen den Terminals über den öffentlichen Bereich

Wenn Sie Ihren Transfer am Flughafen Kairo auf eigene Faust geplant haben und keine Bordkarte für einen Anschlussflug haben, müssen Sie immer ein ägyptisches Visum kaufen und durch die Einreisekontrolle gehen.

Die Terminals 2 und 3 liegen nahe beieinander und sind über einen Innen- und einen Außenkorridor in 3 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Zwischen Terminal 1 und den Terminals 2 und 3 verkehrt eine kostenlose automatische Einschienenbahn. Der Zug verkehrt rund um die Uhr im 5-10-Minuten-Takt und die Fahrt dauert weniger als 5 Minuten.

Krystof Hajek

Krystof ist der Chefredakteur von Cestee. Er ist auch ein begeisterter Reisender mit 574 Flügen und 73 besuchten Ländern.

Einige unserer Links können Affiliate-Links sein, an denen wir eine Provision verdienen, wenn Sie den Dienst kaufen. Siehe unsere Werbepolitik Seite.