Konitsa-Brücke
Ioannina Nationaler Flughafen König Pyrrhus

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie vom Flughafen Ioannina abfliegen oder dort ankommen

An- & Abreise zum und vom Flughafen Ioannina

Krystof Hajek aktualisiert 20. 2. 2024

Der Terminal befindet sich an der Hauptstraße, die nach Norden zur albanischen Grenze führt. Neben Taxis verkehren hier auch Busse des öffentlichen Verkehrs.

Bus

Die Bushaltestelle befindet sich an der Hauptstraße rechts von der Ampelkreuzung, etwa 150 m vom Terminal entfernt.

Die Richtung zum Zentrum von Ioannina befindet sich vom Terminal aus gesehen auf der linken Seite.

An der Bushaltestelle gibt es keine Fahrpläne, aber alle Busse der Linie fahren zur zentralen Bushaltestelle ΣΤΑΘΜΑΡΧΕΙΟ in der Stadtmitte (Lage der Bushaltestelle für die Abfahrt zum Flughafen vom Zentrum auf google.com/maps).

Fahrkarten für 1,50 eur können nur beim Fahrer in bar gekauft werden.

Fahrpläne und offizielle Informationen, einschließlich Links zu Google Maps, die die Zeiten der Busse in Ioannina kennen, finden Sie auf der Website: astiko-ioannina.gr/de.

Die einzige Buslinie, die durch den Flughafen fährt, ist die Buslinie 2, die normalerweise nur mit dem Namen der Endhaltestelle "ΕΛΕΟΥΣΑ" gekennzeichnet ist, wenn sie aus dem Zentrum kommt. Die Busse fahren werktags alle 20-40 Minuten und am Wochenende einmal pro Stunde.

  • Fahrtzeit zum Zentrum: 12-15 Minuten
  • Erster Bus aus dem Zentrum: 5:55 Uhr (6:00 Uhr am Wochenende)
  • Letzter Bus vom Flughafen: ca. 23:00 Uhr (am Wochenende 22:10 Uhr)

Taxi

In der Ankunftshalle finden Sie einen Taxistand. Bei jeder planmäßigen Ankunft stehen immer mehrere Taxis bereit.

Der Preis für die Fahrt ins Stadtzentrum von Ioannina beträgt um die 12 Euro und kann nur in bar bezahlt werden.

Autovermietung

Mehrere große internationale Autovermietungen haben einen Schalter in der Ankunftshalle. Ein Auto ist praktisch das einzige relevante Transportmittel, um die griechische Landschaft zu erkunden.

Die Preise liegen in der Hochsaison für 7 Tage ab 100 Euro.

Krystof Hajek

Krystof ist der Chefredakteur von Cestee. Er ist auch ein begeisterter Reisender mit 574 Flügen und 73 besuchten Ländern.

Einige unserer Links können Affiliate-Links sein, an denen wir eine Provision verdienen, wenn Sie den Dienst kaufen. Siehe unsere Werbepolitik Seite.